Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Vortrag / Lesung / Gespräch mit Bettina Alberti im Rathaus Langwedel, Bürgersaal

Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Fleckens Langwedel und der KVHS Verden

Freitag, 10. Mai 2019, 18:00 UHR im Rathaus Langwedel, Bürgersaal, Große Straße 1, 27299 Langwedel

Bettina Alberti lässt in ihrem Buch „Seelische Trümmer“ die Generation der in den 50er und 60er Jahren Geborenen zu Wort kommen.

Über 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges leiden noch viele Menschen unter vielfältigen Traumata. Begründet durch die besondere Bindungs- und Erziehungserfahrung der Nachkriegszeit empfinden selbst noch die Kinder der Kriegskinder Gefühle von Einsamkeit, Unsicherheit, Angst und Entwurzelung.

Die Autorin sagt: „Unsere Eltern räumten die Trümmer der zerstörten Häuser mit den Händen weg. Wir – die nächste Generation – sind mit dem Aufräumen der seelischen Trümmer beschäftigt.“ und zeigt an Beispielen, welche Folgen das kollektive deutsche Kriegstrauma auf die 50er/60er Generation hat und mit welchen besonderen Aufgaben sie betraut ist – erschwert durch die selbst erlebte Phase des Kalten Krieges und der Teilung Deutschlands.

Nach dem Vortag und der Lesung besteht die Möglichkeit zum Austausch mit der Autorin.

Eintritt: 3,00 € Vorverkauf / 5,00 € Abendkasse

Vorverkauf ab 01.03.2019 bei der KVHS Verden, Zentrale, Tel. 04231 15-160
bei der Buchhandlung Rohrberg, Langwedel, Tel. 04232 94080
und bei der Gleichstellungsbeauftragten Karin Sievers, Langwedel

Anmeldung bis Dienstag, 30. April 2019

Informationen/Anmeldung: Gleichstellungsbeauftragte des Fleckens Langwedel Karin Sievers,
Tel. 04232 3947, E-Mail: karin.sievers@langwedel.de

 

 


Let's Golf

All-inclusive zur DGV Platzreife

Die KVHS Verden und der  Golf-Club Verden bieten Interessenten die Möglichkeit, in kleinen Gruppen unter Anleitung eines erfahrenen PGA Qualified Professional Golflehrers Grundkenntnisse und  -techniken des Golfsports zu erlernen.

Ganz egal, ob Sie bereits Ihre ersten Schwünge erprobt haben oder noch gar keine Vorkenntnisse haben, unser Platzreife-Kurs wird Ihnen mit viel Spaß die nötige Sicherheit, sowie die durch den DGV festgelegten Kenntnisse vermitteln, damit Sie schon bald selber auf die große Runde gehen können. Los geht es am Sa, den 23.03.2019 um 13 Uhr im Golf Club.

Link zur Veranstaltung

 


Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Freundinnen und Freunde der Kreisvolkshochschule!

In 2019 feiern die Volkshochschulen in Deutschland ihr 100-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum geht zurück auf die Weimarer Verfassung, in der im Jahr 1919 der Grundstein für die Entwicklung der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung gelegt wurde. Erstmals waren Staat, Länder und Kommunen dazu aufgerufen, die Weiterbildung auch nach Beendigung der Schulzeit öffentlich zu fördern. Dies löste deutschlandweit eine Welle von Volkshochschulgründungen aus.

Der Landkreis Verden kann in Posthausen auf seine älteste, seine fast „Hundertjährige" zurück blicken. Gemäß Mitteilungsblatt „Bund für niedersächsische Volkshochschulen und Volkshochschulheime" hat sie sich am 01. Februar 1920 dem Bund angeschlossen Es folgten landkreisweit weitere Gründungen, bevor es 1974 zum Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Volkshochschulen der Städte und Gemeinden zur Kreisvolkshochschule Verden in der Trägerschaft des Landkreises Verden, kam.

Seit nunmehr 45 Jahren ist die Kreisvolkshochschule Verden aus der regionalen Bildungslandschaft nicht mehr weg zu denken. Sie ermöglicht den Menschen in der Region wohnortnahe Weiterbildung zu unterschiedlichsten Themen. Sie vermittelt aber nicht nur Wissen, sie ist auch ein Ort, an dem sich Menschen begegnen – Menschen aller sozialen Schichten und Einkommensgruppen, aller Milieus und Kulturen, mit und ohne Behinderungen, mit unterschiedlichen Lerninteressen und Lernerfahrung. Und die Volkshochschule ist ein Ort an dem Lernen Spaß macht.

Mit ihrem vielfältigen und facettenreichen Angebot reagiert die Kreisvolkshochschule immer wieder auf gesellschaftliche Veränderungen und stellt sich neuen Anforderungen, so auch in dem sie sich selbst aktuell intern neu aufstellt. Die Kreisvolkshochschule ist eine wichtige Adresse, wenn es um berufliche und persönliche Bildung geht:

Besuchen sie beispielsweise einen Plattdeutsch-Kurs, lassen Sie sich zur Schulbegleiterin/zum Schulbegleiter fortbilden, erfahren Sie mehr über Ahnen- und Familienforschung oder erleben Sie einen interessanten Theaterabend. Wie vielseitig Umweltbildung sein kann, zeigt sich bei Veranstaltungen, die Ihnen einen Einblick in das Leben der Bienen und Imker bieten, bei denen Sie selbst Körbe aus Weiden und Binsen flechten oder die über das Ökologische Tinyhaus informieren. Entdecken Sie Ihre kreative Seite beim Handlettering oder beim Quilten. Oder Sie steigern Ihr körperliches Wohlbefinden beim Fitnesstraining, entspannen bei einem Wohlfühltag für Frauen und erweitern Ihre Kochkünste bei speziellen Angeboten zur internationalen Küche. Lassen Sie sich von dieser kleinen Auswahl dazu inspirieren, das Angebot der Kreisvolkshochschule zu nutzen.

Im neuen Programm gibt es wieder eine Vielfalt von Möglichkeiten, die eigenen Interessen zu entdecken und sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Ich freue mich, wenn Sie wieder bei uns reinschauen und wünsche Ihnen viel Freude dabei, sich hier vor Ort im Landkreis Verden weiterzubilden.

Ihre

Dr. Sabine Wahba M.A.


Viel Spaß bei einem unserer vielen Kurse

Die Kreisvolkshochschule des Landkreises Verden

bietet Ihnen ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm aus den Bereichen

• Gesellschaft
• Schulische Bildung
• Arbeit und Beruf
• Medien und Technik
• Umwelt und Gesundheit
• Kultur und Kreativität
• Sprachen
• Deutsch und Integration


Niedersächsische Volkshochschulen zum deutlich reduzierten Angebot von Gesundheitskursen im Bereich der Primärprävention nach §20 SGB V

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

die Volkshochschulen bieten Ihnen mit großer Fachkompetenz und hohem Engagement - unter anderem im Bereich der Primärprävention - qualitätsgesicherte Kursangebote an.

Aufgrund des neuen zentralen Anerkennungsverfahrens und der veränderten Rahmenbedingungen ist die Anzahl der durch Krankenkassen bezuschussungsfähigen Kurse deutlich zurückgegangen.

mehr

Telefonische Erreichbarkeit

Um unsere telefonische Erreichbarkeit zu verbessern, haben wir einen Telefonservice eingeführt, den Sie

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und

Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

unter der Rufnummer

04231 15-160 

erreichen können.

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeiten (s. u.) mit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.


Beratung - immer offen für Ihre Fragen und Wünsche

Sie möchten mehr über einzelne Kursangebote wissen? Sie haben Fragen zu Inhalten und Terminen? Sie sind unschlüssig, ob ein Kurs der Richtige für Sie ist? Für eine individuelle Beratung rund um unser Programmangebot und darüber hinaus stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an! Entweder unter Tel. 04231 15-160 oder wenden Sie sich direkt an die zuständige Programmbereichsleitung.


Veranstaltungskalender

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 2122 2324
252627 28   

Kurzmeldungen

Betriebsbesichtigung

Betriebsbesichtigung bei der Firma Baalk Backbord durch Teilnehmende der Berufspraktischen...


KVHS-Empfang wurde eröffnet

Bereits im Herbstsemester 2018 haben wir zur Verbesserung unserer Erreichbarkeit eine...


Einbürgerungstest - Zusatztermin

Die Kreisvolkshoschule Verden bietet am Freitag, 22. März 2019 um 13:30 Uhr, einen zusätzlichen...


Kursverschiebung

Der Kurs 19F6206W1 Samba Workshop für Anfänger/-innen wurde auf Wunsch der Kursleitung...


Das Programmheft für das Frühjahrssemester 2019 ist da

Eben wurde das frisch gedruckte Programmheft für das am 04. Februar startende Frühjahrssemester...


Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

 

 

 

 

 

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse

Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen