Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Der allgemeine Kursbetrieb wird für dieses Semester eingestellt!

Kurse des zweiten Bildungswegs – Deutschkurse – berufliche Qualifizierungsmaßnahmen werden sukzessive fortgeführt.

Die Nds. Verordnung zur Bekämfpung der Corona-Pandemie vom 08. Mai 2020 ermöglicht eine Wiederaufnahme des Unterrichts an den Volkshochschulen.

Die Pflicht zur Einhaltung des Kontaktverbots zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19-Erkrankungen hat weiterhin Bestand. Das stellt uns vor große Herausforderungen und macht den Unterricht in größeren Gruppen sehr schwierig und auch für alle belastend. Durch Abstands- und Hygieneregeln, sowie deren Umsetzung und Einhaltung, wird die Durchführung vieler Angebote erschwert bzw. unmöglich.

Daher stellen wir nach reiflicher Überlegung den Kursbetrieb im offenen Programmbereich für dieses Semester ein!

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber es geht uns um Ihre Gesundheit – sowohl als Teilnehmende als auch als Kursleitende, die wir bestmöglich schützen wollen.

Wenn Sie schon Kurstermine besucht haben bevor wir das Semester unterbrechen mussten, berechnen wir Ihnen nur eine anteilige Kursgebühr. Bereits bezahlte Gebühren erstatten wir entsprechend anteilig.

Besonders Teilnehmende von Lehrgängen, die auf Prüfungen und Abschlüsse vorbereiten, hat die lange Unterbrechung hart getroffen. Deshalb werden wir nun vorrangig die Wiederaufnahme des Unterrichts in diesen Bereichen vorantreiben.

  • Zunächst setzen wir ab dem 25. Mai 2020 den Unterricht in den Vorbereitungskursen auf die Schulabschlüsse fort  – allerdings unter besonderen Schutzmaßnahmen. Hierzu haben wir genaue Verhaltens- und Hygieneregeln erarbeitet, die von den Teilnehmenden unbedingt eingehalten und beachtet werden müssen.
  • Es folgen ab dem 02. Juni 2020 schrittweise die  Deutsch-Kurse (Integrationskurse und landesgeförderte Sprachkurse) sowie die Qualifizierungsmaßnahmen der beruflichen Weiterbildung. Auch für diese Angebote gilt die strikte Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen.
     
  • Auch einige Online- und Spezial-Angebote haben wir bis zu den Sommerferien vorgesehen.

Alle Ihre Fragen beantworten wir gerne  – telefonisch und per E-Mail sind wir für Sie da.

Bitte haben Sie Verständnis, dass persönliche Anfragen, Anmeldungen sowie Beratungen nur in Ausnahmefällen nach vorheriger Terminabsprache stattfinden können.

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team der Kreisvolkshochschule Verden


Informationen über die allgemeine Corona-Situation im Landkreis Verden können Sie u. a. auch über die Homepage des Landkreises Verden erhalten.


Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung für Soloselbständige durch das Land Niedersachsen

Für Honorkräfte von Volkshochschulen gibt es die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Ausgleichszahlungen. Lesen Sie hier die entsprechenden Informationen.



"Jetzt entdecken!" - der offizielle Werbespot der vhs


Viel Spaß bei einem unserer vielen Kurse

Die Kreisvolkshochschule des Landkreises Verden

bietet Ihnen ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm aus den Bereichen

• Gesellschaft
• Schulische Bildung
• Arbeit und Beruf
• Medien und Technik
• Umwelt und Gesundheit
• Kultur und Kreativität
• Sprachen
• Deutsch und Integration

Beratung - immer offen für Ihre Fragen und Wünsche

Sie möchten mehr über einzelne Kursangebote wissen? Sie haben Fragen zu Inhalten und Terminen? Sie sind unschlüssig, ob ein Kurs der Richtige für Sie ist? Für eine individuelle Beratung rund um unser Programmangebot und darüber hinaus stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an! Entweder unter Tel. 04231 15-160 oder wenden Sie sich direkt an die zuständige Programmbereichsleitung.


Kurzmeldungen

Sprechstunden „Rund um Schulkurse” - geänderte Termine

Seit September 2019 bieten wir Ihnen, grds. immer am ersten Dienstag im Monat, regelmäßige...


Verschiebung eines Kurses

20F4503W8 Android Smartphones - dritte Schritte


Sprechstunde Deutsch und Integration fällt am Mittwoch 11.03.2020 aus

Die regelmäßige Sprechzeit für die Bereiche Deutsch und Integration in Achim muss am...


KVHS-Programm(heft) Frühjahr/Sommer 2020 online verfügbar

Das Programmheft für das kommende Herbstsemester steht ab sofort zum Download bereit. Unsere...


Stellenangebote

Wir haben unsere Homepage um die Rubrik Stellenangebote erweitert. Sie finden unser Angebote...


KVHS-Empfang/-Telefonzentrale aktuell nur vormittags besetzt

Der Empfang der KVHS, gleichzeitig Telefonzentrale/Telefonservice, kann aus personellen Gründen...


Bis auf Weiteres findet an der Kreisvolkshochschule in Verden keine Bildungsprämienberatung mehr statt

Bitte wenden Sie sich an eine andere Beratungsstelle in Ihrer Nähe, genaue Informationen hierzu...


Veranstaltungskalender

September 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen