Mit uns auf dem Zweiten Bildungsweg zum erfolgreichen Abschluss!

Lesen, Schreiben und Rechnen lernen können Sie in Kursen und Seminaren im Bereich Grundbildung.

Der zweite Bildungsweg bietet jungen Menschen und Erwachsenen die Möglichkeit, die folgenden Schulabschlüsse nachzuholen:

  • Hauptschulabschluss bzw. Sekundarabschluss I - Hauptschule
  • Sekundarabschluss I - Realschule bzw. Erweiterter Realschulabschluss

Schülerinnen und Schüler, die noch die Regelschulen besuchen, erhalten Unterstützung in der Vorbereitung auf die zentralen Realschulabschlussprüfungen in Englisch und Mathematik.

Für alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die ihre Sprachkenntnisse in Englisch, Spanisch oder Französisch durch ein Zertifikat belegen möchten, haben wir Vorbereitungskurse und die Prüfungen Telc Englisch, Telc Escañol Escuela und Delf im Angebot.

 


 

In den Schulkursen der KVHS Verden werden die Teilnehmenden innerhalb eines Schuljahres auf die staatlichen Abschlussprüfungen für Nichtschülerinnen und Nichtschüler vorbereitet. Mit Unterstützung der Lehrkräfte können Lernschwierigkeiten überwunden und die Freude am Lernen neu entdeckt werden.

Voraussetzungen:

Wichtig ist, dass die Schulpflicht erfüllt ist und der angestrebte Abschluss (bzw. ein gleichwertiger Abschluss aus dem Ausland) noch nicht erworben wurde.

Kontakt:

Britta Behrens und Anja Dahle

E-Mail: KVHS-Schulkurse@Landkreis-Verden.de

Telefon: 04231 15–8716 und 15-8725

 

Vorbereitungen auf den Realschulabschluss

Vorbereitungen auf die Prüfungen zum Sek I bzw. zum erweiterten Sek I - Realschulabschluss

Zeiten

25. August 2022 - 5. Juli 2023

Die Maßnahme findet Montag bis Freitag in Teilzeit statt (bis max. 15.15 Uhr). Die niedersächsischen Ferienzeiten sind unterrichtsfrei.

Ort

Verden, KVHS Artilleriestraße

Kosten

1430,00 € zahlbar in monatlichen Raten von 130,00 €, zuzüglich Materialkosten von 30,00 €

Das Kursentgelt kann ermäßigt werden entsprechend der
„Teilnahmebedingungen der Kreisvolkshochschule Verden“ .

Anmeldung

Für Kursinteressierte findet ein Aufnahmeverfahren (Einstufungstest und Beratungsgespräch) statt. Das Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2022/2023 hat bereits begonnen. Es gibt die Möglichkeit, sich in eine Nachrückerliste eintragen zu lassen.

Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss

 

Im Schuljahr 2022/2023 bietet die KVHS Verden, aufgrund der besonderen Bedarfslage, keinen Kurs zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss an. 


Bitte informieren Sie sich bei den Arbeitsvermittler/-innen im kommunalen Jobcenter / bei der Arbeitsagentur über andere Möglichkeiten um den Hauptschulabschluss zu erwerben.


Auch die Kolleginnen und Kollegen der Jugendberufshilfe im pro aktiv center unterstützen Sie gerne dabei, eine Alternative für das kommende Schuljahr zu entwickeln.

Externenprüfung (Haupt- und Realschulabschluss)

Die KVHS Verden führt die staatlichen Abschlussprüfungen für Nichtschülerinnen und Nichtschüler in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Landesamt für Schule und Bildung (RLSB) des Landes Niedersachsen durch. Auch Externe, die vorab nicht unsere Vorbereitungskurse besucht haben, können sich nach einem Beratungsgespräch für diese Prüfung anmelden: kvhs-schulkurse@landkreis-verden.de

Für die Prüfungszulassung beim RLSB sind Angaben zu Themen und Umfang der individuellen Prüfungsvorbereitung sowie zu den in den einzelnen Fächern erworbenen Kompetenzen erforderlich, ebenso gelten die gleichen Voraussetzungen wie für die Vorbereitungskurse!

Zeiten

Die nächsten Prüfungen sind zum Ende des Schuljahres 2022/2023 geplant. Eine Anmeldung sollte bis März 2023 erfolgen.

Kosten

Das Entgelt für die Prüfungen richtet sich nach dem angestrebten Abschluss:

Hauptschulabschluss:        94,55 €
Sekundarabschluss I – Hauptschulabschluss:     111,60 €
Sekundarabschluss I – Realschulabschluss: 122,45 €
Erweiterter Sekundarabschluss I:    127,10 €