Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Last-Minute

Veranstaltungen beginnen in Kürze - Plätze sind noch verfügbar.


Seite 1 von 1

freie Plätze Lohn und Gehalt 3 DATEV

(Verden, ab Di., 16.3., 18.30 Uhr )

Lohn und Gehalt mit DATEV mit Xpert Business-Zertifikat
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Lohnbuchhaltungs-Software DATEV anzuwenden. Sie lernen Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte zu erstellt, Monats- und Jahresmeldungen zu erzeugen und die Datenübermittlung für Lohnsteuer und Sozialversicherung an die staatlichen Stellen vorzunehmen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Lohn und Gehalt 1 und 2"vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Xpert Business Prüfung für 20H-TN

(Verden, ab Sa., 6.3., 9.00 Uhr )

Controlling mit Xpert Business-Zertifikat
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse zum betrieblichen Controlling als Bestandteil des internen Rechnungswesens. Er stellt die Ziele eines Controllings dar und führt in die wichtigsten Controlling-Instrumente und -methoden ein. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie wichtige Unternehmensziele explizit und messbar formulieren und die Zielerreichung überwachen. Sie lernen für alle Bereiche des Unternehmens, wie im Falle von Zielabweichungen Handlungsalternativen und Maßnahmen entwickelt werden. Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1 und 2“ vermittelt.

freie Plätze Schottergärten und ihre Folgen

(Verden, ab Di., 16.3., 18.00 Uhr )

Den Garten mit Schotter und Steinen zuzudecken ist nicht nur laut Bauordnung verboten, es ist auch ökologischer Unsinn, schadet dem eigenen Wohlbefinden und verstärkt die negativen Auswirkungen des Klimawandels. Bauleitplanung könnte viel konkreter klimafreundliche Freiraumgestaltung einfordern. Die Bevölkerung könnte über die Bürgerbeteiligung zur Bauleitplanung die Auswüchse in allen Schattierungen von Grau verhindern. Dennoch ist der Trend ungebrochen.
Der Vortrag bietet daher Rüstzeug, um fachlich fundiert gegen moderne Schotter- und Steingärten zu argumentieren – auch im Rahmen der Bauleitplanung – für Ratsleute, Verwaltungsangestellte, für Bürgerinnen und Bürger, die Meinung äußern wollen. Wir besprechen, wie sich Boden unter Schotter und Stein verändert, wie pflegeleicht solche Steingärten wirklich sind, und welche Auswirkungen Schotterflächen auf Stadtklima, Lebensraumvielfalt, Regenwassermanagement und Identität haben.
Und wir werfen einen Blick auf Alternativen, die für Ökologie und Stadt-/Gemeindeklima weitaus besser sind und trotzdem nicht viel Arbeit machen. Damit Sie nicht nur „gegen Schotter sind“, sondern gute Alternativen bewerben können.
Dieser Onlinevortrag wird über die Lernplattform  https://www.vhs.cloud angeboten.
Nach Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten und eine Anleitung zur vhs.cloud. Dazu ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich.

Technische Voraussetzungen:
Für die Teilnahme an Videokonferenzen benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam und mit einem Browser, der WebRTC unterstützt. Derzeit sind dies Firefox, Chrome und Safari (macOS bei aktuellem Betriebssystem, auf iPads erst ab iPadOS 13). Zusätzlich benötigen Sie ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon).

freie Plätze Hatha-Yoga - Online

( ab Do., 11.3., 19.15 Uhr )

Ziele des Hatha Yogas ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, damit entspannter und energievoller zu leben und .
Die angebotenen Kurse sind an den Bedürfnissen der westlichen Menschen orientiert.
Im Zentrum stehen Körperübungen und -haltungen (Asanas), die zur Dehnung, Kräftigung und zu mehr Beweglichkeit führen. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Ein Teil der Übungen dient der (Tiefen-)Entspannung, d.h. sie zielen auf die Beruhigung und Sammlung des Geistes. Kleine Meditationen und kurze Texte heben sich bewusst aus dem Alltag heraus und geben der Seele "Nahrung". Teilweise wird mit Mantrabegleitung geübt.
Hatha Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Alltags benötigt werden. Dieses sind wichtige Voraussetzungen für die nachhaltigen Förderung unserer Gesundheit.
Wenn nicht anders vermerkt, sind die Kurse für Anfänger und Anfängerinnen sowie leicht Fortgeschrittene offen. Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung tragen und eine Matte und/oder eine Decke und Kissen bereitlegen.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link, der zur Videokonferenz führt. Dazu ist die Angabe Ihrer  E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich. Technische Voraussetzungen: Für die aktive Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam (intern oder extern), Audio und Mikrofon (intern oder extern als Headset).

freie Plätze Hatha-Yoga - Online

( ab Di., 9.3., 17.00 Uhr )

Yoga ist der Weg zu einem Schatz, der tief in uns vergraben und uns zunächst verborgen ist. Entdecken wir ihn, schenkt er uns Freude und Erkenntnis. Mit Yoga eröffnet sich ein Weg, mit dem wir tief in uns hineinspüren und bei unserem Schatz ankommen können. Auf diesem Weg erfahren wir, dass das Ziel des Weges wir selbst sind. Wir erkennen, wenn wir uns vielleicht schon von uns selbst entfernt haben.
Ziele des Hatha Yogas ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, damit entspannter und energievoller zu leben und .
Der angebotene Kurs ist an den Bedürfnissen der westlichen Menschen orientiert.
Im Zentrum stehen Körperübungen und -haltungen (Asanas), die zur Dehnung, Kräftigung und zu mehr Beweglichkeit führen. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Ein Teil der Übungen dient der (Tiefen-)Entspannung, d.h. sie zielen auf die Beruhigung und Sammlung des Geistes. Kleine Meditationen und kurze Texte heben sich bewusst aus dem Alltag heraus und geben der Seele "Nahrung".
Hatha Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Alltags benötigt werden. Dieses sind wichtige Voraussetzungen für die nachhaltigen Förderung unserer Gesundheit.

Der Kurs ist für Anfänger und Anfängerinnen sowie leicht Fortgeschrittene offen. Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung tragen und eine Matte und/oder eine Decke und Kissen bereitlegen.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link, der zur Videokonferenz führt. Dazu ist die Angabe Ihrer  E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich. Technische Voraussetzungen: Für die aktive Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam (intern oder extern), Audio und Mikrofon (intern oder extern als Headset).

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen