Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Last-Minute

Veranstaltungen beginnen in Kürze - Plätze sind noch verfügbar.


Seite 1 von 1

freie Plätze Bildschirmarbeit gesund gestalten

(Verden, ab Mi., 8.7., 9.00 Uhr )

Viele Arbeitssituationen sind heute von der Tätigkeit am und mit dem Computer dominiert. Das fordert die Beschäftigten besonders heraus, da hier keine hohe körperliche Belastung sichtbar ist, aber die einseitige Beanspruchung dieser Tätigkeit berücksichtigt werden muss. ln diesem Workshop erkennen die Beschäftigten Belastungsfaktoren bei der Bildschirmarbeit. Auf dieser Basis werden Handlungsweisen zur Verringerung der Beanspruchung und Verbesserung des Wohlbefindens entwickelt. Ziel ist es, die Beschäftigten zu motivieren, sich aktiv mit den Anforderungen der Bildschirmarbeit auseinanderzusetzen. Sie erfahren hier die Zusammenhänge zwischen körperlichen Belastungen und der Anordnung der Arbeitsmittel im Büro. Zur Belastungsminderung werden Tipps zur gesundheitsgerechten Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes und
zum Ausgleich der Belastungen gegeben. Der Workshop stärkt die Kompetenz und Eigenverantwortung der Beschäftigten in Bezug auf die Gestaltung des eigenen Arbeitsplatzes und des persönlichen Gesundheitsverhaltens.

Leitung: Lisa Benzing

Termin: 08.07.2020, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Raum: Kreishaus, Raum 1094, Kreisausschusssaal

freie Plätze Basisworkshop "Im Stress nicht untergehen"

(Verden, ab Do., 9.7., 9.30 Uhr )

Belastungen durch Stress in der Arbeitswelt nehmen zu. Der Workshop unterstützt die Beschäftigten, mit Stress und Belastungen gesundheitsförderlich umzugehen. Auf Grundlage der Erkenntnisse aus der Stressforschung entwickeln sie eigene Handlungsmöglichkeiten zu ihrer persönlichen Stressbewältigung im beruflichen und privaten Alltag. Das setzt eine aktive Mitarbeit im Gespräch und in der Gruppenarbeit voraus. Der Workshop ist ein Einstieg in das Thema und vermittelt Impulse zur Umsetzung.

Leitung: Katharina Vollbracht

Termin: 09.07.2020 von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Raum: Kreishaus, Raum 1094, Kreisausschusssaal

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen