Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Last-Minute

Veranstaltungen beginnen in Kürze - Plätze sind noch verfügbar.


Seite 1 von 1

freie Plätze Kernvokabular Gebärden

(Verden, ab Sa., 23.2., 10.00 Uhr )

In diesem Kurs werden Ihnen die Gebärden der am häufigsten verwendeten 140 Wörter der deutschen Sprache vorgestellt und in kurzen Sätzen und Spielsequenzen geübt. Bei diesem Kernvokabular handelt es sich vor allem um Verben, Adjektive und kleine Worte wie z.B. da, auch, noch mal...
Egal über welches Thema gesprochen wird, diese Wörter kommen immer wieder vor. Bei Kindern, die sich nur eingeschränkt über Lautsprache oder die deutsche Sprache verständigen können, kann die Kommunikation sehr erfolgreich mit Gebärden unterstützt werden. Auf diese Weise kann es den Kindern ermöglicht werden:
- auf sich aufmerksam zu machen
- Bedürfnisse und Gefühle zu äußern
- sich etwas zu wünschen
- zustimmen und ablehnen zu können
- etwas fragen und erzählen zu können.

freie Plätze EDV Grundlagen und Internet

(Verden, ab Fr., 1.3., 16.00 Uhr )

Der Lehrgang umfasst Grundlagen der EDV und des Internets und dient als Einstieg in das notwendige Wissen im Umgang mit dem PC. Er ist für alle gedacht, die an einem Computer privat oder beruflich arbeiten wollen. Geringe EDV-Vorkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
Folgende Inhalte werden vermittelt:
- Aufbau und Funktionsweise der Computer-Hardware
- Bedienung und Anpassung der Benutzeroberfläche Windows
- Dateien und Dateiverwaltung
- Grundlagen des Internets
- Recherche im WWW
- Arbeiten mit E-Mails
- Sicherheit im Internet
Warum stehen die Einen im Licht und die Anderen im Schatten? Viele Frauen bleiben unter ihren Möglichkeiten, weil sie sich nicht wohlfühlen, wenn sie sich beruflich positionieren, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten klar benennen und aktiv eine passende Arbeit für sich suchen. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie durch gezielte Selbstvermarktung Ihre beruflichen Ziele schneller erreichen! Falsche Bescheidenheit zählt zu den Top 10, beruflichen Erfolg zu blockieren. Was macht Sie einzigartig? Was unterscheidet Sie von anderen? Welche Qualifikation, welche Charaktereigenschaften, welche Erfahrung prägen Ihr Profil?

Inhalte:
- Selbstbewusstsein trainieren, Wertschätzung geben und nehmen
- Die "Magische 7 der Selbstdarstellung" - Bremser & Antreiber, Stärken
- Ausstrahlung und Bühnen I Methoden des Selbstmarketing kennenlernen und testen
- Fehler beim Selbstmarketing vermeiden
- Mit Bildern und "Kopfkino" Interesse wecken und bleibende Eindrücke vermitteln
- Kompetenzen, Fähigkeiten und Erfahrungen in Erfolgskennzahlen darstellen
- Schlüsselkompetenzen und herausragende Alleinstellungsmerkmale identifizieren
- Die "Madonna-Methode" - Vergleichsmaßstäbe erkennen und im Wettbewerb nutzen
- Überzeugend auf allen Bühnen auftreten I Besser reden lernen - die "7 Saboteure" vermeiden I begeistern bei - Bewerbungen, effektiv bei Events, gut gelaunt in Gesprächen

freie Plätze Stress lass nach

(Achim, ab Sa., 23.2., 10.00 Uhr )

Lassen Sie sich mit auf Reisen nehmen, zu Orten wunderbarer Ruhe, Stille und Entspannung. Lernen Sie, inmitten von äußerem oder innerem Stress Ihre Ruheinsel zu entfalten. Atmen Sie, leben Sie! Ich lade Sie ein und freue mich auf Sie!
In angenehmer, wohliger und entspannter Atmosphäre werde ich Ihnen einfache Übungen zeigen, die täglich angewendet werden können, um innere Ruhe, Ausgleich und Gelassenheit zu finden. Gesundheit und Abwehrkräfte werden so gestärkt und das Wohlgefühl gesichert.
Damit es richtig wohlig wird, bringen Sie bitte Ihre Lieblingsdecke und ein Kopfkissen mit und kleiden Sie sich so bequem wie zu Hause vor dem Ofen. Ein kleiner Snack, Kaffee, Tee oder Wasser für die Pausen können auch sehr angenehm sein.
Das Geheimnis der Höhle - Leonardo da Vinci, weltberühmt und unbekannt
Leonardo da Vinci (1452 - 1519) ist als Maler der Mona Lisa einer der berühmtesten Künstler aller Zeiten, obwohl nur wenige Ölgemälde erhalten sind. Seine Schriften und Zeichnungen zur Naturforschung kannten zu seinen Lebzeiten nur wenige. Leonardo war zwar davon besessen, die Geheimnisse der Natur aufzudecken, doch seine eigene Person hat er immer mit einem geheimnisvollen Schleier umgeben. Und an seinem Lebensende kamen ihm auch immer mehr Zweifel, ob es wirklich wünschenswert sei, die Natur vollkommen zu ergründen und sie damit zu entzaubern.
In dem Vortrag wird das Leben und Denken dieses genialen Menschen wieder rekonstruiert und anschaulich vor Augen geführt.

freie Plätze Conversando en español - B2/C1

(Oyten, ab Fr., 22.2., 9.30 Uhr )

A partír de diversos textos (periodísticos, literarios, anuncios comerciales, etc.) iniciaremos diálogos y discusiones en los que cada participante pueda expresar sus propias experiencias, puntos de vista y opinión.

Para el material de lectura se requerirán 2,00 € por persona.

Si le interesa tener más información sobre este curso comuníquese con la profesora llamando al teléfono 04207 5263.

freie Plätze Fit für den DTZ - Prüfungsvorbereitung

(Verden, ab Sa., 2.3., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs wendet sich an Lernende auf der Niveaustufe B1, die sich gezielt auf die Prüfung Deutsch-Test für Zuwanderer (Niveau A2/B1) vorbereiten wollen.
In diesem eintägigen Intensivkurs lernen Sie den Ablauf der Prüfung kennen und üben alle Arten der Prüfungsaufgaben.
In der Schulung werden die gängigen GBH-Buchungsarten zur Erstellung von Anordnungen besprochen und anhand von praktischen Fällen geübt (Eingangsrechnung, Ausgangsrechnung, Jahresanordnung, Gutschriften, Zugänge u. a.).

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die regelmäßig in der Geschäftsbuchhaltung Anordnungen erstellen und noch nicht an einer Grundlagenschulung teilgenommen haben.

Wenn Sie Fragen zum Inhalt des Seminars haben, wenden Sie sich gerne an:

Markus Teitz
Tel: -289
Markus-Teitz@landkreis-verden.de
Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht – Tipps und Tricks

Der Erlass eines Verwaltungsaktes ist unser tägliches Geschäft und doch geraten wir immer wieder in ungewohnte Situationen und wir stellen uns manchmal folgende Fragen:

Was kann ich während des Verwaltungsverfahrens falsch zu machen und wie kann ich einen möglicherweise gemachten Fehler heilen - ggf. sogar noch im Verwaltungsprozess?

Untätigkeitsklage! Was nun? - Bescheid erlassen oder lieber im Verwaltungsprozess vortragen?

Wie verhalte ich mich vor dem Verwaltungs- oder Sozialgericht? Welche Rechte habe ich?
Darf ich - falls nötig - die Vereidigung eines Zeugen oder eine Vertagung der Verhandlung beantragen?

Die Veranstaltung wird auch auf diese Fragen eingehen und versuchen Ihnen Lösungsmöglichkeiten für verschiedene Fallgestaltungen aufzuzeigen. Dazu wird auch ein Überblick auf einzelne Teile des Verwaltungsverfahren und der zugrundeliegenden Normen gegeben. Zudem wird darauf eingegangen, wie fehlende Ermessenserwägung nachgeschoben werden können.

Quasi von A - wie Anfechtungsklage - bis Z - wie Zustellung!

Sind Ihnen bestimmte Themen besonders wichtig, dann freut sich Frau Woltert (kathrin-woltert@landkreis-verden.de) über Ihre Fragen und Anregungen, die Sie ihr bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn schicken können.

Das Seminar findet am 28.02.2019 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Kreisaussschusssaal statt.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

 

 

 

 

 

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse

Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen