Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
>> Details


Literaturgesprächskreis


regelmäßiger Kurs


freie Plätze Michael Kleeberg - Der Idiot des 21. Jahrhunderts



Michael Kleeberg bezeichnet seinen Roman "Der Idiot des 21. Jahrhunderts" als "Divan". In Anlehnung an Goethes "West-östlichen Divan" versammelt Kleeberg unterschiedliche Menschen verschiedener Kulturen im hessischen Mühlheim und erzählt ihre Geschichten, die im Iran, im Libanon, in Deutschland spielen und Krieg, Vertreibung, Hass und Liebe, Zerrissenheit, Migration, Integration, verschiedene Kulturen und Erfahrungen zum Thema haben. Eine deutsch-orientalische Liebesgeschichte, basierend auf dem orientalischen Epos von Nazimi, "Leila und Madschnun", läuft als roter Faden mit.
Beim Titel dieses Romans, "Der Idiot des 21. Jahrhunderts", assoziiert man natürlich gleich Dostojewski - und Kleeberg bestätigt den Zusammenhang zwischen Dostojewskis Fürsten Myschkin und dem persischen Madschnun als Verrückte, Liebeskranke, Idioten. Der Idiot, der sich nicht vereinnahmen lässt, wird als der "Unverfügbare" zur Hauptfigur dieses Romans. Dahinter steckt der Leitgedanke Kleebergs als Frage, der er nachgeht: Wie können wir heute, in diesen schwierigen Zeiten, uns menschlich verhalten, menschlich miteinander umgehen?

Wie Kleeberg seine Utopie vom Zusammenleben schreibt, beschreibt, diskutiert, werden wir nach eingehender Lektüre besprechen, auch unter Berücksichtigung von Kleebergs Zitaten aus der Weltliteratur.


Kursnummer:
20F6102K1


Dozenten:


Gebühr:
60,00 € ab 10 Teilnehmende
84,00 € bei 7-9 TN


Zeitraum

Mi. 15.01.2020 - Mi. 29.04.2020


Kursort(e)
Bergstraße 26
28832 Achim
Achim, Haus der KVHS, Raum 10


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen