Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
>> Details

regelmäßiger Kurs


freie Plätze Basenfasten und Entsäuern mit Naturheilkunde



Ein unausgeglichener Säure-Basen-Haushalt kann zur Übersäuerung des Körpers führen und kann Beschwerden wie Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Cellulite, unreine Haut, Allergien, Übergewicht, rheumatische Schmerzen und chron. Erkrankungen verursachen. Besonders der Darm wird durch hohe Säurelasten aus der Nahrung in seiner Arbeit gestört, was Auswirkungen auf das Immunsystem und die Verdauung hat.
Lernen Sie den Unterschied zwischen basischen und säurebildenden Lebensmitteln kennen und erfahren Sie, welche Rolle die Lymphe in Ihrem Körper spielt. Freuen Sie sich für die Zeit des Fastens auf Obst und Gemüse der Saison, Samen, Keimlinge, Mandeln, Oliven und vieles mehr. Fleisch, Milchprodukte, Alkohol und Kaffee sind in dieser Zeit tabu.
Der positive Nebeneffekt: Einige Pfunde purzeln und Sie werden wieder vitaler und leistungsfähiger.
Basenfasten ist für jeden Menschen geeignet und kann von jedem Erwachsenen ein- bis zweimal im Jahr als Gesundheitsprävention durchgeführt werden. Es kann sehr gut in den Alltag integriert werden. Begleitet wird der Kurs mit Verdauungsyoga, Qigong, Atemübungen, Rückenmassage, Schröpfen, Fußreflexzonenmassage für die Entgiftungspunkte, Meditation.
Bitte mitbringen: Schreibutensilien, ab dem 2. Termin Wolldecke, großes Handtuch.


Kursnummer:
20H5135K8


Dozenten:


Gebühr:
65,00 € inkl. 5,00 € Materialkosten


Zeitraum

Mo. 28.09.2020 - Do. 08.10.2020


Kursort(e)
Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)
Verden, KVHS Artilleriestraße, Raum 211

Anmeldeschluss:
14.09.2020



freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen