Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
>> Details


Mehr als ein Kochkurs: Ein Wochenende rund um die Darmgesundheit


Am Wochenende


freie Plätze Darmgesund essen ... richtig lecker!!



An diesem Wochenende steht das Körperteil im Mittelpunkt, das wir so gerne ignorieren. Denn ganz viele Alltagsbeschwerden haben im Darm ihre Ursache. Dabei sind andauernder Durchfall oder Verstopfung, Blähungen und Reizdarm nur vordergründige Probleme. Völlegefühl, ewige Schlappheit, wiederkehrende Schmerzen bis hin zu Entzündungen und Problemen mit der Aufnahme von Nährstoffen, Hormonen und Vitaminen über den Darm verursachen viele andere Leiden, die aber genau dort – im Darm – ihre Ursache haben.

Wer seinen Darm in den Griff bekommt, kann diesen Beschwerden ein Schnippchen schlagen. Und tatsächlich hilft eine "darmgesunde Ernährung" oft besser als jede Pille. Am Freitagabend gibt es einen Vortrag, der die Theorie rund um den Darm, seine Funktion und seine möglichen Fehlsteuerungen aufzeigt und auch, was man selbst tun kann, um seinen Darm gesund zu erhalten.

Wie gut "darmgesundes Essen" schmecken kann, das soll der Sonnabend zeigen. Lecker muss es sein und satt werden will man auch. Daher sind diese Strategien alle auf Alltagstauglichkeit, auch für Berufstätige, getestet: der Zeitaufwand ist gering und die Zutaten sind überall erhältlich.

Im Kochkurs gehen wir mit schnellen und genial einfachen Rezepten auf kulinarische Entdeckungsreise: Wir bereiten Köstliches für Frühstück, Mittag-, Abendessen, Lunchbox, Reiseproviant, Dessert und Snacks zu und probieren uns anschließend gemeinsam durch alle Gerichte. Die Rezepte nehmen Sie selbstverständlich mit nach Hause und finden darauf auch etliche alternative Erweiterungen.

Bitte ein großes scharfes Messer mitbringen, ggf. Schürze und Gefäße für Essensreste.


Kursnummer:
20H5926K8


Dozenten:


Gebühr:
44,00 € ab 10 Teilnehmende;
50,40 € bei 7 - 9 TN
jeweils inkl. 20 Euro für Lebensmittel in Bio-Qualität


Zeitraum

Fr. 18.09.2020 - Sa. 19.09.2020


Kursort(e)
Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)
Verden, KVHS Artilleriestraße, Haus 55, Küche II
Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)
Verden, KVHS Artilleriestraße, Raum 229

Anmeldeschluss:
01.09.2020



freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen