Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
>> Details


In Zusammenarbeit mit dem Ökologischen Zentrum Verden e.V.


Vortrag


Kurs abgeschlossen Altbaudämmung - bauphysikalische Probleme und kostengünstige Lösungen



Dämmen rechnet sich, doch bei falsch angebrachter Dämmung können Probleme an der Bausubstanz und Schimmel in Innenräumen durch Feuchtigkeit entstehen. Der Referent erläutert, wie mit Hilfe von bauphysikalischen Berechnungen Probleme vermieden werden. Er stellt die Vielfalt der Dämmmethoden vor. So kann zweischaliges Mauerwerk oft mit mineralischer Kerndämmung gedämmt werden, diese Dämmung amortisiert sich sehr schnell. Eine moderne Methode ist das Einflocken in winddichte und dampfgebremste Hohlräume. Ist der Dachbereich voll ausgebaut, kann vermutlich trotzdem in Dämmsäcke geflockt werden. Für sensible Bereiche, die z.B. wie Keller teils feucht sind, können alkalische Dämmputze verwendet werden. Jeder Altbau ist anders und braucht sein spezielles Konzept. Der Referent gibt Tipps zu kostengünstigen Lösungen für die verschiedenen Altbau-formen.
Der Referent, Dipl. Ökonom Ulrich Steinmeyer, ist Gründer der ökologischen Gemeinschaftssiedlung Neumühlen und Geschäftsführer der Biber GmbH und vom Verband der deutschen ökologischen Baustoffhändler "Ökoplus AG".


Kursnummer:
22F5008V8


Dozenten:


Gebühr:
gebührenfrei


Termin(e)

Mo. 23.05.2022


Kursort(e)
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Ökologischen Zentrum Verden e.V., Artilleriestr. 6
Informationen und Anmeldung (erforderlich) : 04231-957111 oder info@biber-online.de


Kursinfo beachten

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Nutzen Sie bitte die Terminvereinbarung, so können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Do von 08:00 - 12:30 Uhr und

Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen