Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Angebote im Programmbereich Arbeit und Beruf

Berufliche Qualifizierung ist von herausragender Bedeutung für die gesellschaftliche Teilhabe. Sie ermöglicht es den Teilnehmenden, den gesellschaftlichen Wandel mitzugestalten, ihre Persönlichkeit und Urteilsfähigkeit für den Arbeitsalltag zu entfalten. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil unseres Angebotes.

Berufliche Weiterbildung setzt an bei Kompetenzen wie Lernfähigkeit und Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen und Schlüsselkompetenzen. Fachlehrgänge in betriebswirtschaftlichen Bereichen ermöglichen Ihnen den Einstieg und das Fortkommen in allen kaufmännischen Berufen. Anerkannte Zertifikate belegen Ihren Wissensstand gegenüber Arbeitgebern.



Schade
ist es, wenn wir einen Kurs absagen, weil wir nicht wissen, dass Sie kommen.
Deshalb melden Sie sich bitte rechtzeitig an.


Seite 1 von 2

freie Plätze Finanzbuchführung 1

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

mit Xpert Business-Zertifikat
Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen. Vorkenntnisse: keine erforderlich. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Finanzbuchführung 2

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

mit Xpert Business-Zertifikat
Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1“ vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Finanzbuchführung 3 DATEV

(Verden, ab Di., 16.3., 18.30 Uhr )

Finanzbuchführung mit DATEV mit Xpert Business-Zertifikat
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware DATEV anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1 und 2"vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Lohn und Gehalt 1

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Lohn und Gehalt 1 mit Xpert Business-Zertifikat
Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Reisekosten, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, Lohnabrechnungen zu erstellen und die erforderlichen Meldungen an die Sozialversicherung und das Finanzamt zu übermitteln. Vorkenntnisse: Keine. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Lohn und Gehalt 2

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Lohn und Gehalt 2 mit Xpert Business-Zertifikat
Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Lohn und gehalt 1“ vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Lohn und Gehalt 3 DATEV

(Verden, ab Di., 16.3., 18.30 Uhr )

Lohn und Gehalt mit DATEV mit Xpert Business-Zertifikat
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Lohnbuchhaltungs-Software DATEV anzuwenden. Sie lernen Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte zu erstellt, Monats- und Jahresmeldungen zu erzeugen und die Datenübermittlung für Lohnsteuer und Sozialversicherung an die staatlichen Stellen vorzunehmen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Lohn und Gehalt 1 und 2"vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Einnahmen-/Überschussrechnung

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Einnahmen-Überschussrechnung mit Xpert Business-Zertifikat
Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschussrechnung und gibt Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Sie werden Schritt für Schritt anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt. Vorkenntnisse: keine. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Kosten- und Leistungsrechnung

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Kosten- und Leistungsrechnung mit Xpert Business-Zertifikat
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen. Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1“ vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Bilanzierung

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Bilanzierung mit Xpert Business-Zertifikat
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten und wenden dabei die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen an. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen. Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 2“ vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Finanzwirtschaft

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Finanzwirtschaft mit Xpert Business-Zertifikat
Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse des Zahlungsverkehrs, der Finanzierung und stellt verschiedene Anlageformen vor. Sie lernen, wie sich ein Unternehmen finanziert, wie sich der Kapitalbedarf eines Unternehmens ermittelt und nach welchen Regeln Fremd- und Eigenkapital beschafft und eingesetzt werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Liquidität eines Unternehmens über verschiedene Instrumente und Maßnahmen gezielt planen und steuern. Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1“ vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

Seite 1 von 2


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen