Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Zweiter Bildungsweg

Mit der Kreisvolkshochschule Verden auf dem Zweiten Bildungsweg zum erfolgreichen Abschluss

Seit den 60er Jahren bietet die Kreisvolkshochschule Verden Schulkurse für Nichtschülerinnen und –schüler an. Auf den Erfahrungen dieser Jahre bauen unsere Kurse auf, um durch individuelle Förderung einen erfolgreichen Abschluss im Haupt- oder Realschulbereich zu ermöglichen.

Mit Unterstützung der Lehrkräfte können persönliche Lernschwierigkeiten überwunden und die Freude am Lernen neu entdeckt werden. Auch für persönliche Probleme, die das Lernen erschweren, hat das Lehrerteam immer ein offenes Ohr. 

Sie haben die Möglichkeit sich in einem Jahr auf die staatlichen Abschlussprüfungen zum nachträglichen Erwerb des Hauptschul- oder Realschulabschlusses in Niedersachsen vorzubereiten. Diese Prüfungen orientieren sich an den Bildungsstandards, Kerncurricula des Landes Niedersachsen sowie Prüfungsanforderungen, aber auch insbesondere an den Lernzielen der Schülerinnen und Schüler.

Derzeit sind keine Anmeldungen möglich, da die laufenden Kurse coronabedingt bis in das Herbstsemester hineinlaufen.


Ziele

Unterstützung beim Ausbau von fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen zur Vorbereitung auf die staatlichen Abschlussprüfungen. Die Schülerinnen und Schüler  werden u.a. durch die Fächer Berufsorientierung und/oder EDV beim Übergang in Ausbildung und Beruf unterstützt.

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Die Schulpflicht des Landes Niedersachsen muss erfüllt sein (ggf. durch eine Bescheinigung der Berufsbildenden Schulen).
  • Der angestrebte Abschluss wurde noch nicht erworben.
     
     

Lehrkräfteteam der Schulkurse für den Haupt- und Realschulabschluss


Angebote - Kursorte -  Schulzeiten - Kosten

 

Um den Hauptschulabschluss nachholen zu können, bieten wir derzeit einen Schulkurs in Achim und Verden an.

Dauer:          August 2019 bis Juli 2020 (coronabedingte Verlängerung bis Nov/Dez)

Einstieg:      derzeit ist kein Einstieg möglich     

 

Orte/Zeiten/     Achim: (15:00-19:15 Uhr, zzgl. Praktikum von 72 Std. innerhalb der

                         Schulferien), mit beruflicher Qualifizierung im Bereich Pflege

Kosten:           408,00 € zahlbar in monatlichen Raten von 68,00 €. Die Gebühr bezieht sich auf

                         den Lehrgangsabschnitt eines Semesters. Die Gesamtgebühr beträgt

                         680,00 €. Die Förderung über einen Bildungsgutschein ist möglich.

                                                                                                                       

 

Orte/Zeiten/       Verden: (08:30-14:30 Uhr)                                                                               

Kosten:              588,00 € zahlbar in monatlichen Raten von 98,00 €. Die Gebühr bezieht sich auf  

                            den Lehrgangsabschnitt eines Semesters. Die Gesamtgebühr beträgt 980,00 €.

 

Der Schulkurs zur Vorbereitung auf den Realschulabschluss findet in Verden statt.

Dauer:                 August 2019 bis Juli 2020 (coronabedingte Verlängerung bis Nov/Dez)

Einstieg:             derzeit ist kein Einstieg möglich    

 

Orte/Zeiten:       Verden  (08:30-13:30 Uhr, montags von 08:00-15:15 Uhr)

 

Kosten:              588,00 € zahlbar in monatlichen Raten von 98,00 €. Die Gebühr bezieht sich auf

                            den Lehrgangsabschnitt eines Semesters. Die Gesamtgebühr beträgt 980,00 €.  

 

Das Kursentgelt kann entsprechend der „Teilnahmebedingungen der Kreisvolkshochschule Verden“ ermäßigt werden.

 

Beratung/Anmeldung

Eine Beratung ist vor der Anmeldung zu den jeweiligen Kursen verpflichtend. Je nach Anforderungsprofil des Kurses beinhaltet die Beratung ggf. auch einen Kompetenz-check. Bringen Sie bitte zu diesem Termin einen Lebenslauf sowie eine Kopie Ihres Abschluss- bzw. Abgangszeugnisses mit.

Mit der Anmeldung zu einem Schulkurs erkennen Sie das Erfordernis der regelmäßigen Teilnahme am Unterricht an, wodurch erst die Prüfungsteilnahme möglich wird!

 

Derzeit werden keine Beratungstermine angeboten. Sobald das wieder möglich ist, geben wir über die KVHS-Homepage Bescheid.

Schauen Sie bitte regelmäßig bei uns rein!

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Britta Behrens

KVHS-Schulkurse@landkreis-verden.de


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen