Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Angebote im Bereich Umwelt und Gesundheit

Nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Der Schutz der vielfältigen Umwelt für jetzt und für künftige Generationen erfordert aber auch besonders Eigeninitiative. Im Bereich Umwelt können Sie sich informieren, diskutieren und Sie erhalten Anregungen zum aktiven Handeln.

Um die Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie - auf der Grundlage eines ganzheitlichen Verständnisses von Gesundheit - was alles zu einem gesunden Lebensstil und gesunden Lebensverhältnissen gehört. Sie lernen, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können.

Allgemeine medizinische Themen, Entspannung nach westlichen und östlichen Methoden, Bewegung, Gymnastik und Tanz, Essen, Trinken und Ernährungsformen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Erweiterung Ihrer Kenntnisse und Handlungschancen. All das stärkt Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden, macht Sie fit für die Herausforderungen in Alltag und Beruf, fördert nachhaltig Ihre Gesundheit und die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen!

Die Kurse sind in der Regel offen für Teilnehmende mit unterschiedlichen Vorerfahrungen, Altersstufen, kulturellen Hintergründen und jeden Geschlechts. Bitte beachten Sie dazu die Ausschreibungstexte.


Bitte beachten Sie:  

Coronabedingt gelten für unsere Bewegungs- und Entspannungskurse zusätzlich zu dem allgemeinen Hygienekonzept noch folgende Maßnahmen:

  • Kommen Sie in Sportkleidung zum Kurs, da Umkleidemöglichkeiten vorerst nicht zur Verfügung stehen. Auch Duschen können derzeit nicht  benutzt werden.
  • Wechseln  Sie Ihre Straßenschuhe gleich nach dem Betreten des Unterrichtsortes gegen Ihre Sportschuhe oder Socken aus.
  • Legen Sie Ihre Jacken etc. mit Abstand voneinander ab.
  • Nutzen Sie Ihre eigene Gymnastikmatte / Yogamatte etc.
  • Es dürfen keine Sportgeräte genutzt werden.
  • Getränke für den Eigenbedarf dürfen mitgebracht werden. Der Verzehr von Speisen ist nicht erlaubt.

 



Schade
ist es, wenn wir einen Kurs absagen, weil wir nicht wissen, dass Sie kommen.
Deshalb melden Sie sich bitte rechtzeitig an.


Seite 1 von 1

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg ist eine Weise miteinander zu kommunizieren, die das eigene Leben und das der anderen Menschen bereichert – eine Sprache des Lebens. Sie beginnt zuallererst mit einem anderen Umgang mit uns selbst, mit einem neuen Blick auf die Welt, wodurch wir dann logischerweise anders auf andere zugehen können.

Im beruflichen und familiären Alltag entstehen immer wieder Situationen, in denen wir subjektiv ein sehr hohes Stresserleben haben (siehe auch der Kurs Stressbewältigung). Wenn wir aber aus einem solchen Stresserleben heraus kommunizieren, dann sprechen wir so, dass sich unsere tieferen Bedürfnisse wie friedliches Miteinander, Gemeinschaft, kooperativer Austausch nicht erfüllen können. Wir sind subjektiv im Überlebensmodus und sprechen entsprechend aggressiv, unsere Sprache ist bewertend, oft sogar verurteilend.

Mit der GfK werden Sie eine Methode, bzw. eine innere Haltung kennenlernen, die Ihnen helfen kann, eigene Bedürfnisse anders zu kommunizieren, mit dem Ziel, Ihre Bedürfnisse und die Ihres Gegenübers leichter zu erfüllen.
Das Onlineangebot läuft über die Lernplattform  https://www.vhs.cloud.
Technische Voraussetzungen:
Für die Teilnahme an Videokonferenzen benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit einem Browser, der WebRTC unterstützt. Derzeit sind dies Firefox und Chrome. Zusätzlich benötigen Sie ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) und im Idealfall eine Webkamera (nicht notwendig).

Kurs abgeschlossen Beweglich und fit im Berufsalltag: Rücken

(Achim, ab Mo., 12.10., 9.00 Uhr )

Der Bildungsurlaub behandelt die möglichen Ursachen von Rücken-, Gelenk- und Muskelproblemen und Entlastungsmöglichkeiten im (Berufs-)Alltag. Was kann vorbeugend gegen den Verschleiß von Wirbelsäule und Gelenke getan werden, ohne ein tägliches Übungsprogramm absolvieren zu müssen? Wie können die Muskeln geschmeidig gehalten werden? Es erwartet Sie eine Mischung aus Informationen über das Wesen und die Anatomie Ihres Rückens, Ihrer Gelenke und Ihrer Muskeln sowie Wahrnehmungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen in Verbindung mit Entspannung.
Weitere Themen sind: Arbeitsbelastungen, Lebenssituationen, gesunde Lebensführung, ökonomischere und leichtere Bewegungen für häufige Haltungen und Bewegungsabläufe im Alltag.
Dieses Seminar wird Sie in die Lage versetzen, eigenständig Lösungsmöglichkeiten zur Beweglichkeit von Rücken, Gelenken und Muskeln zu finden, um den unterschiedlichen Anforderungen im Beruf und Alltag gewachsen zu sein. Nehmen Sie sich eine Woche Zeit für Ihr ganz persönliches Wohlbefinden und stärken Sie damit Ihre Vitalität am Arbeitsplatz.
Bitte bequeme Kleidung, eine Decke, ein kleines Kissen, ein Handtuch, Turnschuhe, Wollsocken und ggf. Getränke und Imbiss mitbringen.
Der Bildungsurlaub ist für Arbeitnehmer/-innen mit einer Vollzeitbeschäftigung in Bremen nach dem Bremer Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.
Nach dem Nieders. Bildungsurlaubsgesetz (Arbeitsplatz in Niedersachsen) ist die Veranstaltung nicht als Bildungsurlaub anerkannt!
Jede Arbeitnehmerin, jeder Arbeitnehmer hat gesetzlichen Anspruch auf fünf Tage Bildungsurlaub pro Jahr.

Kurs abgeschlossen Feldenkrais - "Beweglich sein" heißt "lebendig sein"

(Verden, ab Fr., 25.9., 16.00 Uhr )

Feldenkrais ist ein Weg, Neues zu entdecken und Bewegungen bequem und leicht werden zu lassen. Funktionale, schmerzfreie und harmonische Bewegung kommt dabei wie von selbst und bleibt. Sie entsteht ohne Anstrengung und basiert auf Wohlgefühl und Leichtigkeit.
Feldenkrais-Stunden bieten die Gelegenheit, Bewegung auf angenehme Weise kennenzulernen. Was es braucht sind Neugier und Aufmerksamkeit für das eigene Tun. Vielleicht auch etwas Zuversicht und Geduld. So kann Neues entstehen, begleitet von Wohlgefühl und Vertrauen in die eigenen Handlungen.
Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken, eine Decke und ggf. ein kleines nicht zu festes Kissen mitbringen.
Fr., 25.09.2020, 16.00 - 19.00
Sa., 26.09.2020, 10:00 - 15.15

Kurs abgeschlossen Ruhepunkte - Hilfen gegen Stress im Berufsalltag

(Achim, ab Mo., 19.10., 9.00 Uhr )

Stress ist ein vielschichtiges Geschehen, das sich auf mehreren Ebenen gleichzeitig ereignet: auf der körperlichen, der psychischen und der sozialen Ebene. Ob Stress schädigend wirkt oder nicht, hängt von der Fähigkeit des Organismus ab, sich den Stressoren anpassen zu können.
Verschiedene Entspannungsmethoden, Konzentrations-, Atem- und Körperübungen, psychologische Techniken der Stressreduktion und Methoden den Alltag im Umgang mit Anderen "stressfreier" zu meistern sind in diesem Seminar zu einem ganzheitlichen Konzept integriert. Ruhepunkte bewusst in den Alltag einzubauen, verringert Stress und vitalisiert Körper, Geist und Seele.
Themen des Bildungsurlaubs/der Bildungszeit sind u.a.: entspanntere Kommunikation, innere Balance halten und lösungsorientiert handeln, entspannt kommunizieren durch "aktives Zuhören"; praktische Übungen: einfache, gut in den Arbeitsalltag integrierbare Dehn- und Streckübungen stärken das Körpergefühl und helfen dem Organismus, nach Stressbelastung schneller wieder ins Gleichgewicht zu kommen; Atembeobachtung, Gedankenbeobachtung, Vollatmung statt Stressatmung, Atemübungen für das innere Gleichgewicht und zur Energiesteigerung.
Bitte ein oder zwei Decken, Gymnastik oder Yogamatte, bequeme Kleidung, dicke Socken, ggf. Getränke und Imbiss mitbringen.
Der Bildungsurlaub ist für Arbeitnehmer/-innen mit einer Vollzeitbeschäftigung in Bremen nach dem Bremer Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.
Nach dem Nieders. Bildungsurlaubsgesetz (Arbeitsplatz in Niedersachsen) ist der Bildungsurlaub nur anerkannt für Teilzeitbeschäftigte bis zur Hälfte einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung (Vollzeitbeschäftigte können für den Rest der Zeit in Absprache mit dem Arbeitgeber ggf. Freizeitausgleich oder Urlaub nehmen).

freie Plätze Hochsensibilität

(Verden, ab Sa., 5.6., 10.00 Uhr )

(Hoch-)sensible Menschen sehen sich oft im Alltag einer Fülle an Reizen ausgesetzt, die sie nur schwer verarbeiten können. Rasch ist etwas zu viel, zu schnell, zu laut. Psychoedukative Informationen zum Thema Hochsensibilität und der Entstehung von Stress werden sie dabei unterstützen sich selbst besser verstehen zu können. So können Sie das Potenzial erkennen, das in jeder unserer Eigenschaften liegt, auch in einer besonderen Sensibilität.

Durch körpertherapeutische Methoden wie Yoga u.a., meditative Atembetrachtung, künstlerisch-kunsttherapeutischen Ausdruck und immer wiederkehrende Momente achtsamen Innehaltens wird ein lebendiger äußerer Raum der Wahrnehmung erschaffen. So unterstützt kann es uns anders gelingen den eigenen inneren Raum der Wahrnehmung zu erschaffen aus dem heraus wir unser ureigenes Potenzial wieder kraftvoll in die Welt bringen können.

Kurs abgeschlossen Wen Do für Mädchen

(Verden, ab Mo., 12.10., 11.00 Uhr )

Anlässlich des "Welt-Mädchentages" bietet die Frauenberatung Verden eine Schnuppereinheit "Wen Do" mit der Trainerin Petra Schmidt an.

Wen Do ist Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen und Mädchen. Ihr könnt in diesem Kurs also nicht nur lernen, Euch im Notfall zu wehren, sondern es durch sicheres Auftreten gar nicht erst zu solch' einer Situation kommen zu lassen. Ihr lernt, Euch eine sichere Körpersprache anzueignen, die Stimme zu erheben - eben alles, um selbstbewusster zu sein.
Es ist keine Sportkleidung erforderlich.
Offen für alle Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahre.

Kurs abgeschlossen Qigong

(Verden, ab Fr., 11.9., 9.30 Uhr )

Qigong heißt frei übersetzt "Pflege der Lebenskraft oder Lebensenergie Qi". Die Pflege des Lebens betreiben Chinesen nun schon seit mehr als 2000 Jahren. Es gibt unzählige Qigong-Formen und -Methoden. In den Kursen werden bewegte, sanfte Übungen mit stillen und meditativen Phasen kombiniert. So schenken die Übungen Gleichgewicht, Gelenkigkeit und Kraft, sowie Freude und Gelassenheit. Spaß an der Bewegung, das Bündeln von Aufmerksamkeit, Atmung und ein zufriedenes Gefühl machen die Qualität einer Qigong-Stunde aus. Damit werden Ressourcen gestärkt und erweitert für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags. Bitte bequeme Kleidung tragen.

freie Plätze Qigong - Online

(Verden, ab Do., 10.12., 18.00 Uhr )

Qi Gong ist aus China kommende Methode für ein gesundes, langes Leben und beruht auf uraltes Wissen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der "Traditionellen chinesischen Medizin" und wird seit über 3000 Jahren als Atemtherapie zur Prophylaxe und Behandlung von Krankheiten angewandt. In diesem Kurs lernen Sie eine bewegte Mediation, die "18 harmonischen Bewegungen" und Auszüge aus dem medizinischen und stillen Qi Gong kennen. Tauchen Sie in eine andere Welt und praktizieren das Qi Gong-Prinzip in entspannter Atmosphäre bequem von zu Hause.
I Durch die Bewegung und Haltung wirkt es auf den Körper und erreicht eine physische Entspannung
II Durch die Technik des Atems wird es zu einer Atemtherapie
III Durch die Konzentration und die autosuggestive Vorstellung und letztendlich durch alle drei Komponenten wird eine tiefe geistige Entspannung erreicht
 Tragen Sie bitte zum Kurs bequeme und lockere Kleidung und ggf. dicke Strümpfe. Diese Übungen sind für jeden geeignet. Man kann Sie als reine  Bewegungsübung sehen aber auch, geleitet von Imagination und positiven Bildern, als eine Entspannungsübung.
Dieser Onlinekurs wird über die Lernplattform  https://www.vhs.cloud angeboten.
Nach Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten und eine Anleitung zur vhs.cloud. Dazu ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich.

Technische Voraussetzungen:
Für die aktive Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam (intern oder extern), Audio und Mikrofon (intern oder extern als Headset).
Benutzung eines Browsers: Firefox, Chrome oder Safari.

freie Plätze Qigong - Online

(Verden, ab Do., 11.2., 18.00 Uhr )

Qi Gong ist aus China kommende Methode für ein gesundes, langes Leben und beruht auf uraltes Wissen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der "Traditionellen chinesischen Medizin" und wird seit über 3000 Jahren als Atemtherapie zur Prophylaxe und Behandlung von Krankheiten angewandt. In diesem Kurs lernen Sie eine bewegte Mediation, die "18 harmonischen Bewegungen" und Auszüge aus dem medizinischen und stillen Qi Gong kennen. Tauchen Sie in eine andere Welt und praktizieren das Qi Gong-Prinzip in entspannter Atmosphäre bequem von zu Hause.
I Durch die Bewegung und Haltung wirkt es auf den Körper und erreicht eine physische Entspannung
II Durch die Technik des Atems wird es zu einer Atemtherapie
III Durch die Konzentration und die autosuggestive Vorstellung und letztendlich durch alle drei Komponenten wird eine tiefe geistige Entspannung erreicht
 Tragen Sie bitte zum Kurs bequeme und lockere Kleidung und ggf. dicke Strümpfe. Diese Übungen sind für jeden geeignet. Man kann Sie als reine  Bewegungsübung sehen aber auch, geleitet von Imagination und positiven Bildern, als eine Entspannungsübung.
Dieser Onlinekurs wird über die Lernplattform  https://www.vhs.cloud angeboten.
Nach Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten und eine Anleitung zur vhs.cloud. Dazu ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich.

Technische Voraussetzungen:
Für die aktive Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam (intern oder extern), Audio und Mikrofon (intern oder extern als Headset).
Benutzung eines Browsers: Firefox, Chrome oder Safari.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen