Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Veranstaltungen in der
Stadt Achim

Angebote sortiert nach Orten >> Angebote in der Stadt Achim

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Trennung und jetzt?

(Thedinghausen, ab Di., 16.3., 19.30 Uhr )

Nach einer Trennung ist vieles zu bedenken. Was passiert mit der Wohnung? Wer muss nach dem Auszug weiter die Miete zahlen? Wie wird der Hausrat aufgeteilt? Wer darf den Pkw nutzen? Was ist mit den Konten? Darf der Vater/die Mutter das Kind/die Kinder abholen, wann er/sie will? Welche Rechte und welche Pflichten habe ich? Direkt nach einer Trennung ist frau mit vielen praktischen und rechtlichen Problemen konfrontiert. Der Vortrag beantwortet die wichtigsten Fragen.
Bitte beachten: Dieser Vortrag kann die individuelle anwaltliche Beratung nicht ersetzen.
Einzelberatungen sind in dieser Veranstaltung nicht möglich!
Die Veranstaltung ist für Frauen!
Referentinnen Sabine Osmers und Sabine Struckmann, Fachanwältinnen für Familienrecht und Mediatorinnen.

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Qualifizierung f.d.T. als Kindertagespflegeperson (FD 51)

(Verden, ab Do., 14.1., 18.30 Uhr )

Eine Kindertagespflegeperson arbeitet selbstständig, muss die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen beachten, versicherungsrechtliche Voraussetzungen berücksichtigen, pädagogische und psychologische Kenntnisse erwerben und kommunikationsfähig sein. Darüber hinaus erfordert eine selbstständige Tätigkeit eine finanzielle Kalkulation und steuerrechtliche Kenntnisse.
Inhalte:
- Arbeit und Rolle von Kindertagespflegepersonen
- Grundlagen der Entwicklungspsychologie
- Aspekte der Pädagogik
- Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindertagespflegeperson
- Gesundheit des Kindes
- Sinnvolle Kinderbetreuung
- Rechtlicher Rahmen der Tätigkeit
- Beratende Institutionen und Organisationen
- 20 Stunden Hospitation in der Kindertagespflege
Die Fortbildung richtet sich an Frauen und Männer, die eine Tätigkeit als Kindertagespflegeperson in Erwägung ziehen. Nach 169 Unterrichtsstunden und erfolgreicher Prüfung (Mindestvoraussetzung: 18 Jahre und Hauptschulabschluss, Sprachniveau Deutsch B2) erhalten Sie das Zertifikat vom Bundesverband für Kindertagespflege, das für die Anerkennung als Kindertagespflegeperson im Landkreis Verden erforderlich ist.

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Qualifizierung f.d.T. als Kindertagespflegeperson (FD 51)

(Verden, ab Do., 23.9., 18.30 Uhr )

Eine Kindertagespflegeperson arbeitet selbstständig, muss die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen beachten, versicherungsrechtliche Voraussetzungen berücksichtigen, pädagogische und psychologische Kenntnisse erwerben und kommunikationsfähig sein. Darüber hinaus erfordert eine selbstständige Tätigkeit eine finanzielle Kalkulation und steuerrechtliche Kenntnisse.
Inhalte:
- Arbeit und Rolle von Kindertagespflegepersonen
- Grundlagen der Entwicklungspsychologie
- Aspekte der Pädagogik
- Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Kindertagespflegeperson
- Gesundheit des Kindes
- Sinnvolle Kinderbetreuung
- Rechtlicher Rahmen der Tätigkeit
- Beratende Institutionen und Organisationen
- 20 Stunden Hospitation in der Kindertagespflege
Die Fortbildung richtet sich an Frauen und Männer, die eine Tätigkeit als Kindertagespflegeperson in Erwägung ziehen. Nach 169 Unterrichtsstunden und erfolgreicher Prüfung (Mindestvoraussetzung: 18 Jahre und Hauptschulabschluss, Sprachniveau Deutsch B2) erhalten Sie das Zertifikat vom Bundesverband für Kindertagespflege, das für die Anerkennung als Kindertagespflegeperson im Landkreis Verden erforderlich ist.
Der Kurs startet am 23.09.2021.

freie Plätze Babysitter-Pass

(Achim, ab Mo., 25.10., 10.00 Uhr )

Babysitten ist eine tolle Möglichkeit das Taschengeld aufzubessern. Aber was tun, wenn die Kinder schreien statt zu schlafen oder der Versuch zu trösten nicht angenommen wird? Mädchen und Jungen ab 12 Jahre können in diesem Kurs mehr erfahren über
- psychologisches und pflegerisches Grundlagenwissen
- Spiel und Beschäftigungsideen
- Handlungshilfen in schwierigen Situationen
- Entwicklungsphasen des Kindes
- Wie baue ich guten Kontakt zu den Eltern auf?
- Ernährung
Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Jugendlichen den Babysitter-Pass.
Ein großer Teil der Bevölkerung geht immer noch davon aus, dass im Falle einer schwerwiegenden Erkrankung, die eigenes rechtsgeschäftliches Handeln - wie z.B. eine Wohnungsauflösung - unmöglich macht, dass dies doch Angehörige tun können. Genau das ist jedoch nach der Gesetzeslage nicht möglich. Vielmehr ist eine amtliche Betreuung zu bestimmen. Ein Zustand, der nur durch eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung geändert werden kann. Aufgrund der vielfach unbefriedigenden Gesetzeslage ist das Thema Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patiententestament in der gegenwärtigen Diskussion. Ratsuchende werden jedoch oftmals mit einer Fülle von Anleitungen zum Abfassen einer solchen Verfügung überfordert. Der Vortrag soll Interessierten mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit der Materie geben. Vorgestellt werden dazu die drei Institute Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patiententestament. Erläutert werden rechtliche Unterschiede der einzelnen Institute sowie die verschiedenen Möglichkeiten ihrer Ausgestaltung.

auf Warteliste Hatha-Yoga - Online

( ab Mo., 1.3., 16.45 Uhr )

Ziele des Hatha Yogas ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, damit entspannter und energievoller zu leben und .
Die angebotenen Kurse sind an den Bedürfnissen der westlichen Menschen orientiert.
Im Zentrum stehen Körperübungen und -haltungen (Asanas), die zur Dehnung, Kräftigung und zu mehr Beweglichkeit führen. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Ein Teil der Übungen dient der (Tiefen-)Entspannung, d.h. sie zielen auf die Beruhigung und Sammlung des Geistes. Kleine Meditationen und kurze Texte heben sich bewusst aus dem Alltag heraus und geben der Seele "Nahrung". Teilweise wird mit Mantrabegleitung geübt.
Hatha Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Alltags benötigt werden. Dieses sind wichtige Voraussetzungen für die nachhaltigen Förderung unserer Gesundheit.
Wenn nicht anders vermerkt, sind die Kurse für Anfänger und Anfängerinnen sowie leicht Fortgeschrittene offen. Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung tragen und eine Matte und/oder eine Decke und Kissen bereitlegen.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link, der zur Videokonferenz führt. Dazu ist die Angabe Ihrer  E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich. Technische Voraussetzungen: Für die aktive Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam (intern oder extern), Audio und Mikrofon (intern oder extern als Headset).

Kurs abgeschlossen Hatha-Yoga - Online

( ab Do., 11.3., 19.15 Uhr )

Ziele des Hatha Yogas ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, damit entspannter und energievoller zu leben und .
Die angebotenen Kurse sind an den Bedürfnissen der westlichen Menschen orientiert.
Im Zentrum stehen Körperübungen und -haltungen (Asanas), die zur Dehnung, Kräftigung und zu mehr Beweglichkeit führen. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Ein Teil der Übungen dient der (Tiefen-)Entspannung, d.h. sie zielen auf die Beruhigung und Sammlung des Geistes. Kleine Meditationen und kurze Texte heben sich bewusst aus dem Alltag heraus und geben der Seele "Nahrung". Teilweise wird mit Mantrabegleitung geübt.
Hatha Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Alltags benötigt werden. Dieses sind wichtige Voraussetzungen für die nachhaltigen Förderung unserer Gesundheit.
Wenn nicht anders vermerkt, sind die Kurse für Anfänger und Anfängerinnen sowie leicht Fortgeschrittene offen. Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung tragen und eine Matte und/oder eine Decke und Kissen bereitlegen.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link, der zur Videokonferenz führt. Dazu ist die Angabe Ihrer  E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich. Technische Voraussetzungen: Für die aktive Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam (intern oder extern), Audio und Mikrofon (intern oder extern als Headset).

auf Warteliste Hatha-Yoga - Online

( ab Di., 9.3., 17.00 Uhr )

Yoga ist der Weg zu einem Schatz, der tief in uns vergraben und uns zunächst verborgen ist. Entdecken wir ihn, schenkt er uns Freude und Erkenntnis. Mit Yoga eröffnet sich ein Weg, mit dem wir tief in uns hineinspüren und bei unserem Schatz ankommen können. Auf diesem Weg erfahren wir, dass das Ziel des Weges wir selbst sind. Wir erkennen, wenn wir uns vielleicht schon von uns selbst entfernt haben.
Ziele des Hatha Yogas ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, damit entspannter und energievoller zu leben und .
Der angebotene Kurs ist an den Bedürfnissen der westlichen Menschen orientiert.
Im Zentrum stehen Körperübungen und -haltungen (Asanas), die zur Dehnung, Kräftigung und zu mehr Beweglichkeit führen. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Ein Teil der Übungen dient der (Tiefen-)Entspannung, d.h. sie zielen auf die Beruhigung und Sammlung des Geistes. Kleine Meditationen und kurze Texte heben sich bewusst aus dem Alltag heraus und geben der Seele "Nahrung".
Hatha Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Alltags benötigt werden. Dieses sind wichtige Voraussetzungen für die nachhaltigen Förderung unserer Gesundheit.

Der Kurs ist für Anfänger und Anfängerinnen sowie leicht Fortgeschrittene offen. Empfehlenswert ist es, ab ca. 3 Std. vor dem Kurs nichts oder nur leichte Kost zu essen.
Bitte bequeme Kleidung tragen und eine Matte und/oder eine Decke und Kissen bereitlegen.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link, der zur Videokonferenz führt. Dazu ist die Angabe Ihrer  E-Mail-Adresse bei der Anmeldung erforderlich. Technische Voraussetzungen: Für die aktive Teilnahme am Kurs benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit Webcam (intern oder extern), Audio und Mikrofon (intern oder extern als Headset).

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

 

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:30 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen