Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Veranstaltungen in der
Stadt Achim


Am Nachmittag


regelmäßiger Kurs


Kurs abgeschlossen Schulkurs zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses, mit beruflicher Qualifizierung im Bereich Pflege - Achim Aug. 2019 - Juli 2020



Mit dem Hauptschulabschluss verbessern sich die Chancen auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz entschieden. In diesem Kurs werden die Schülerinnen und Schüler innerhalb eines Jahres auf die staatliche Abschlussprüfung zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses in Niedersachsen vorbereitet. Mit Unterstützung der Lehrkräfte können persönliche Lernschwierigkeiten überwunden und die Freude am Lernen neu entdeckt werden. Auch für persönliche Probleme, die das Lernen erschweren, haben die Lehrkräfte immer ein offenes Ohr.
Unterrichtsfächer: Deutsch, Englisch, Mathematik, Erdkunde; Biologie, Geschichte, Politik und Berufsorientierung mit dem beruflichen Schwerpunkt "Pflege".
In diesem Kurs werden 72 Std. Praktika innerhalb der Schulferien angeboten (bei Förderung über einen Bildungsgutschein, ist das Praktikum im Bereich Pflege verpflichtend).
Eine Beratung ist vor der Anmeldung zu den jeweiligen Kursen Voraussetzung. Bringen Sie bitte zu diesem Termin einen Lebenslauf sowie eine Kopie Ihres Abgangszeugnisses mit.
Das Beratungsgespräch sowie die Anmeldung finden bei der Programmbereichsleitung Frau Weinrich-Kroll statt.
Mit der Anmeldung erkennen Sie das Erfordernis der regelmäßigen Teilnahme am Unterricht an, wodurch erst die Prüfungsteilnahme möglich wird!


Kursnummer:
19H2602K1


Dozenten:


Gebühr:
272,00 € Die Gebühr bezieht sich auf den Lehrgangsabschnitt eines Semesters. Die Gesamtgebühr beträgt 680,00 €.


Zeitraum

Do. 15.08.2019 - Fr. 20.12.2019


Kursort(e)
Steuben Alle 7
28832 Achim
Achim, LUZ, Raum 03

Anmeldeschluss:
15.11.2019


Anmeldung nur nach vorheriger Beratung möglich: Immer am ersten Dienstag im Monat:
16:00-16:45 Uhr in Achim:
Haus der KVHS, Bergstraße 26, Raum 03
(Zugang über die Waldenburger Straße)
11:00-11:45 Uhr in Verden:
KVHS, Artilleriestraße 8, Raum 218

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen