Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Veranstaltungen in der
Stadt Achim

Angebote sortiert nach Orten >> Angebote in der Stadt Achim

Seite 1 von 8

freie Plätze Themenabend Outlook 2

(Achim, ab Mi., 10.6., 18.00 Uhr )

Termine, Serientermine und Besprechungen mit OUTLOOK einfach organisieren. Alles was zu erledigen ist auf einen Blick.
Auch im Zeitalter der digitalen Fotografie hat das gute alte Fotoalbum nicht ausgedient. Es ist immer noch ein anderes Erlebnis, schöne Erinnerungen an Urlaube, Familienfeste oder andere Anlässe in einem Buch zu betrachten, als sie am Computer anzusehen. Fotobücher sind eine komfortable Möglichkeit, Ihre digitalen Bilder in gedruckte Form zu bringen. Viele Anbieter stellen kostenlose Software zur Verfügung, mit der Sie Ihr persönliches Fotobuch individuell gestalten können. Die Bilder werden am PC ausgewählt, bearbeitet, zusammengestellt und dann über das Internet oder auf CD an ein Fotolabor geschickt, das daraus dann Ihr gebundenes Buch so erstellt, wie Sie es vorgeben. In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt, wie das funktioniert.
Bitte bringen Sie eigene Bilder auf CD oder USB-Stick mit. Erforderliche Vorkenntnisse: Gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC.

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Qualifizierung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung

(Achim, ab Mo., 31.8., 18.00 Uhr )

Die Mehrheit der älteren Menschen führt ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Umgebung und möchte dies so lange wie möglich beibehalten. Da das Modell "Großfamilie" immer seltener existiert, leben viele ältere Menschen allein. Schnell wird die Einsamkeit zum Problem.
Ausgebildete ehrenamtliche DUO-Seniorenbegleiterinnen und -begleiter unterstützen ältere Menschen in ihrem Alltag und nehmen Anteil an ihrem Leben: sie nehmen sich vor allem Zeit zum Reden und Zuhören oder für gemeinsame Unternehmungen. Außerdem können sie die Begleitung zu Behörden und Ärzten anbieten oder die Erledigung von Einkäufen.
Dieses Qualifizierungsangebot wendet sich insbesondere an Menschen, die ehrenamtlich als Seniorenbegleiter/-in tätig werden wollen. Der Kurs bietet die Möglichkeit, sich weiterzubilden, Mitmenschen zu helfen und neue Kontakte zu knüpfen. In dem Seminar werden Kenntnisse und Inhalte unter anderem aus den Bereichen Psychologie, Soziologie, Medizin und Gesprächsführung vermittelt.
- Einführung in das Thema "Ehrenamtliche Seniorenbegleitung"
- Die Lebenswelt älterer Menschen
- Seniorenbegleitung mit Nähe und Distanz
- Unterstützung bei den "Aktivitäten des täglichen Lebens"
- Rechtliche Grundlagen
- Körperliche und geistige Mobilität im Alter
- Ehrenamtliche im Einsatz
Innerhalb der Qualifizierung sind zusätzlich zu erbringen:
- 20 Std. Hospitation (Altenheim, Tagespflegeheim, Pflegedienst, Sozialstation)
- ein Erste Hilfe Kurs, Fachrichtung ältere Menschen.
Der Kurs schließt mit einem Zertifikat des Trägers ab und die erworbenen Fähigkeiten sollten für das ehrenamtliche Engagement genutzt werden.
Ein großer Teil der Bevölkerung geht immer noch davon aus, dass im Falle einer schwerwiegenden Erkrankung, die eigenes rechtsgeschäftliches Handeln - wie z.B. eine Wohnungsauflösung - unmöglich macht, dass dies doch Angehörige tun können. Genau das ist jedoch nach der Gesetzeslage nicht möglich. Vielmehr ist eine amtliche Betreuung zu bestimmen. Ein Zustand, der nur durch eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung geändert werden kann. Aufgrund der vielfach unbefriedigenden Gesetzeslage ist das Thema Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patiententestament in der gegenwärtigen Diskussion. Ratsuchende werden jedoch oftmals mit einer Fülle von Anleitungen zum Abfassen einer solchen Verfügung überfordert. Der Vortrag soll Interessierten mehr Sicherheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit der Materie geben. Vorgestellt werden dazu die drei Institute Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patiententestament. Erläutert werden rechtliche Unterschiede der einzelnen Institute sowie die verschiedenen Möglichkeiten ihrer Ausgestaltung.
Der Sportbootführerschein Binnen unter Segeln ist der Führerschein für Wassersportler, die den Segelsport auf Binnengewässern betreiben wollen.

In diesem Kurs beschäftigen Sie sich mit der Theorie des Segelns und Bootskunde

Dieser Kurs ist nur in Verbindung mit dem Kurs 'Binnen/Motor' möglich.

Die Vorbereitung auf die theoretischen Prüfungen erfolgt in den Kursen der Kreisvolkshochschule.
Praxisstunden nach Vereinbarung mit dem Kursleiter.

Kooperationspartner der KVHS ist die Bremer Yachtsportschule, Mitglied im Verband Deutscher Sportbootschulen e.V.

Die Vorbereitung auf die theoretischen Prüfungen erfolgt in den Kursen der Kreisvolkshochschule. Die hier ausgedruckten Gebühren beziehen sich nur auf die Theoriekurse.
Die Praxisanteile für die einzelnen Scheine können in Absprache mit dem Kursleiter bei der Bremer Yachtsportschule belegt werden. Die Preise hierfür erfahren Sie am Informationsabend.
Bei der Prüfungsanmeldung beim amtlichen Prüfungsausschuss unterstützt Sie der Kursleiter.

auf Warteliste Beweglich und fit im Berufsalltag: Rücken

(Achim, ab Mo., 8.6., 9.00 Uhr )

Der Bildungsurlaub behandelt die möglichen Ursachen von Rücken-, Gelenk- und Muskelproblemen und Entlastungsmöglichkeiten im (Berufs-)Alltag. Was kann vorbeugend gegen den Verschleiß von Wirbelsäule und Gelenke getan werden, ohne ein tägliches Übungsprogramm absolvieren zu müssen? Wie können die Muskeln geschmeidig gehalten werden? Es erwartet Sie eine Mischung aus Informationen über das Wesen und die Anatomie Ihres Rückens, Ihrer Gelenke und Ihrer Muskeln sowie Wahrnehmungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen in Verbindung mit Entspannung.
Weitere Themen sind: Arbeitsbelastungen, Lebenssituationen, gesunde Lebensführung, ökonomischere und leichtere Bewegungen für häufige Haltungen und Bewegungsabläufe im Alltag.
Dieses Seminar wird Sie in die Lage versetzen, eigenständig Lösungsmöglichkeiten zur Beweglichkeit von Rücken, Gelenken und Muskeln zu finden, um den unterschiedlichen Anforderungen im Beruf und Alltag gewachsen zu sein. Nehmen Sie sich eine Woche Zeit für Ihr ganz persönliches Wohlbefinden und stärken Sie damit Ihre Vitalität am Arbeitsplatz.
Bitte bequeme Kleidung, eine Decke, ein kleines Kissen, ein Handtuch, Turnschuhe, Wollsocken und ggf. Getränke und Imbiss mitbringen.
Der Bildungsurlaub ist für Arbeitnehmer/-innen mit einer Vollzeitbeschäftigung in Bremen nach dem Bremer Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.
Nach dem Nieders. Bildungsurlaubsgesetz (Arbeitsplatz in Niedersachsen) ist die Veranstaltung nicht als Bildungsurlaub anerkannt!
Jede Arbeitnehmerin, jeder Arbeitnehmer hat gesetzlichen Anspruch auf fünf Tage Bildungsurlaub pro Jahr.

auf Warteliste Ruhepunkte - Hilfen gegen Stress im Berufsalltag

(Achim, ab Mo., 30.3., 9.00 Uhr )

Stress ist ein vielschichtiges Geschehen, das sich auf mehreren Ebenen gleichzeitig ereignet: auf der körperlichen, der psychischen und der sozialen Ebene. Ob Stress schädigend wirkt oder nicht, hängt von der Fähigkeit des Organismus ab, sich den Stressoren anpassen zu können.
Verschiedene Entspannungsmethoden, Konzentrations-, Atem- und Körperübungen, psychologische Techniken der Stressreduktion und Methoden den Alltag im Umgang mit Anderen "stressfreier" zu meistern sind in diesem Seminar zu einem ganzheitlichen Konzept integriert. Ruhepunkte bewusst in den Alltag einzubauen, verringert Stress und vitalisiert Körper, Geist und Seele.
Themen des Bildungsurlaubs/der Bildungszeit sind u.a.: entspanntere Kommunikation, innere Balance halten und lösungsorientiert handeln, entspannt kommunizieren durch "aktives Zuhören"; praktische Übungen: einfache, gut in den Arbeitsalltag integrierbare Dehn- und Streckübungen stärken das Körpergefühl und helfen dem Organismus, nach Stressbelastung schneller wieder ins Gleichgewicht zu kommen; Atembeobachtung, Gedankenbeobachtung, Vollatmung statt Stressatmung, Atemübungen für das innere Gleichgewicht und zur Energiesteigerung.
Bitte ein oder zwei Decken, bequeme Kleidung, dicke Socken, ggf. Getränke und Imbiss mitbringen.
Der Bildungsurlaub ist für Arbeitnehmer/-innen mit einer Vollzeitbeschäftigung in Bremen nach dem Bremer Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.
Nach dem Nieders. Bildungsurlaubsgesetz (Arbeitsplatz in Niedersachsen) ist der Bildungsurlaub nur anerkannt für Teilzeitbeschäftigte bis zur Hälfte einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung (Vollzeitbeschäftigte können für den Rest der Zeit in Absprache mit dem Arbeitgeber ggf. Freizeitausgleich oder Urlaub nehmen).

freie Plätze Stress bewältigen - gelassen bleiben

(Achim, ab Sa., 25.4., 13.30 Uhr )

Wie kann ich gelassen bleiben, während ich die vielen Herausforderungen in Beruf und Privatleben bewältige? Wir werden uns des Themas Stress mit einer Mischung aus Theorie und Praxis annähern. An diesem Nachmittag identifizieren Sie Ihre persönlichen Stressauslöser und lernen Methoden zum Stressabbau kennen. So können Sie eine Stressbewältigung entwickeln, die zu Ihnen passt - für den effektiven Umgang mit Stress im Beruf und im Privatleben. Entdecken Sie, wie Sie sich im Alltag Inseln der Erholung und Gelassenheit schaffen können.

freie Plätze Geführte Meditation

(Achim, ab Do., 16.4., 18.30 Uhr )

Dieser Kurskurs bietet Ihnen die Gelegenheit, in drei geführten Meditationen zu mehr Ruhe zu kommen. Sie können einen möglichen Weg zu einer anderen, tieferen, aus sich selbst heraus entwickelten Gelassenheit und Entspannung erfahren. Diese geführte Meditation, eine Kombination aus Sitz-, Ruhe- und Bewegungsmeditation, möchte Sie dazu anregen, etwas für sich zu tun, sich zu entspannen und die daraus resultierende Kraftschöpfung zu erleben.
Bitte bringen Sie, falls vorhanden, ein Meditationskissen mit, ansonsten gerne eine Decke oder ein Kissen, bequeme Kleidung, Wollsocken und ein Getränk.

auf Warteliste Qigong

(Achim, ab Mo., 10.2., 9.00 Uhr )

Qigong ist ein sanfter Weg zur Regeneration der Lebenskraft (Qi) und führt über äußere und innere Bewegung zu wachsender Ruhe, Stabilität und Lebensfreude. Qigong-Übungen zeichnen sich durch das Zusammenspiel von gelassener Atmung, sanft fließenden Bewegungen und gelenkter Aufmerksamkeit aus. Das hat eine ganzheitliche Wirkung auf die Selbstheilungskräfte und ist als Gesundheitsvorsorge anerkannt.
Die im Kurs gezeigten Übungen fördern die Beweglichkeit der Schultern und der ganzen Wirbelsäule mit sanften Schwingen. Die Namen der Einzelbewegungen und die positiven Bilder dazu machen Freude. Wir beginnen die Kursstunde munter und schließen im stillen Entspannen ab.
Regelmäßiges Üben schult die Achtsamkeit sich selbst gegenüber. Das hilft zu einem veränderten Umgang mit der Unruhe und dem Stress unserer Zeit. Kleine Erklärungen zur Theorie werden eingeschoben. Es werden die eigenen Ressourcen für eine stressreduzierte Gestaltung des Alltags gestärkt.

Qigong ist relativ leicht und schnell erlernbar. Bitte bequeme Kleidung tragen.

Seite 1 von 8


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen