Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Veranstaltungen in der
Stadt Verden

Angebote sortiert nach Orten >> Angebote in der Stadt Verden

Seite 1 von 16

Mit dem Hauptschulabschluss verbessern sich die Chancen auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz entschieden. In diesem Kurs werden die Schülerinnen und Schüler innerhalb eines Jahres auf die staatliche Abschlussprüfung zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses in Niedersachsen vorbereitet. Mit Unterstützung der Lehrkräfte können persönliche Lernschwierigkeiten überwunden und die Freude am Lernen neu entdeckt werden. Auch für persönliche Probleme, die das Lernen erschweren, haben die Lehrkräfte immer ein offenes Ohr.
Unterrichtsfächer: Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichtlich-Soziale-Weltkunde, Biologie, Physik, Erdkunde.
Eine Anmeldung ist nicht möglich, der Kurs läuft seit August 2019!

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Schulische Maßnahme in der JAA Verden

(Verden, ab Mi., 1.7., 8.00 Uhr )

Unser Dozentinnen- und Dozententeam geht an fünf Tagen in der Woche in die Jugendarrestanstalt Verden, um den Arrestant/innen während ihres Aufenthalts Basiswissen in unterschiedlichen Lernbereichen zu vermitteln.
Ein wichtiger Auftrag der KVHS ist, den Spaß am Lernen und die Freude am Neuen mit den Arrestanten zusammen zu entdecken!
Dafür sollen neue Lerninhalte wie Berufsorientierung, der Umgang mit Lernplattformen sowie die Einführung von Medien im Unterrichtsgeschehen sorgen. Zudem bleiben die Fächer Politik und Geographie sowie Mathematik, Deutsch und Ernährungslehre im Portfolio enthalten.

Kurs abgeschlossen Realschulkurs Verden - Unterbrechung 16.03.-24.05.2020

(Verden, ab Do., 27.8., 8.30 Uhr )

Für viele Berufsrichtungen ist der Realschulabschluss Voraussetzung. In diesem Kurs werden die Schülerinnen und Schüler innerhalb eines Jahres auf die staatliche Abschlussprüfung zum nachträglichen Erwerb des Realschulabschlusses in Niedersachsen vorbereitet. Mit Unterstützung der Lehrkräfte können persönliche Lernschwierigkeiten überwunden und die Freude am Lernen neu entdeckt werden. Auch für persönliche Probleme, die das Lernen erschweren, haben die Lehrkräfte immer ein offenes Ohr.
Schüler/-innen mit guten Prüfungsergebnissen können den erweiterten Sekundarabschluss I - Realschulabschluss erreichen, der zum Besuch von Fachoberschulen sowie Gymnasien berechtigt. MS Office Anwendungen sowie eine fachgerechte Nutzung des Internets für die Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche sind verpflichtender Bestandteil des Unterrichts.
Teilnahmevoraussetzungen: Hauptschulabschluss und Englischkenntnisse.
Unterrichtsfächer sind: Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie, Physik, Erdkunde, Biologie, Geschichte, Englisch.
Eine Anmeldung für diesen Kurs ist NICHT möglich, da er seit Aug. 2019 laufend ist!
Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg ist eine Weise miteinander zu kommunizieren, die das eigene Leben und das der anderen Menschen bereichert – eine Sprache des Lebens. Sie beginnt zuallererst mit einem anderen Umgang mit uns selbst, mit einem neuen Blick auf die Welt, wodurch wir dann logischerweise anders auf andere zugehen können.

Im beruflichen und familiären Alltag entstehen immer wieder Situationen, in denen wir subjektiv ein sehr hohes Stresserleben haben (siehe auch der Kurs Stressbewältigung). Wenn wir aber aus einem solchen Stresserleben heraus kommunizieren, dann sprechen wir so, dass sich unsere tieferen Bedürfnisse wie friedliches Miteinander, Gemeinschaft, kooperativer Austausch nicht erfüllen können. Wir sind subjektiv im Überlebensmodus und sprechen entsprechend aggressiv, unsere Sprache ist bewertend, oft sogar verurteilend.

Mit der GfK werden Sie eine Methode, bzw. eine innere Haltung kennenlernen, die Ihnen helfen kann, eigene Bedürfnisse anders zu kommunizieren, mit dem Ziel, Ihre Bedürfnisse und die Ihres Gegenübers leichter zu erfüllen.

Kurs abgeschlossen Gesund im Beruf durch Stressbewältigung und Achtsamkeit

(Verden, ab Mo., 26.10., 9.00 Uhr )

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die lernen möchten, mit beruflichem Stress gelassener umzugehen bzw. die sich aktiv vor Burn-out oder anderen stressbedingten Erkrankungen schützen möchten.
Inhalte:
- Grundlagen, Anregungen und Übungen zum Thema Stressbewältigung, Stressverhalten und Stressreduktion/ Grundlagen
- alltagstaugliche Übungen auf Basis des MBSR-Programmes (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Jon Kabat-Zinn
- hilfreiche Anregungen und Übungen für ein entlastendes Zeitmanagement
- Wahrnehmung persönlicher Grenzen
- Aufzeigen eigener Grenzen
- stressfreie Kommunikation
- Gesamtüberblick des Gelernten und Transfer in den Alltag
Die Teilnehmenden lernen, ihr Verhalten in Stresssituationen zu reflektieren und einzuordnen. Sie erhalten Anregungen zur Stressreduktion im regenerativen - und kognitiven Bereich sowie auf Verhaltensebene. Ziel dieses Bildungsurlaubs ist, aus den Inhalten eigene Entlastungsstrategien zu entwickeln, um den beruflichen Herausforderungen wieder mit mehr Freude, Energie und Gelassenheit begegnen zu können.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, ein kleines Kopfkissen, eine Decke, warme Socken
Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die lernen möchten, mit beruflichem Stress gelassener umzugehen bzw. die sich aktiv vor Burn-out oder anderen stressbedingten Erkrankungen schützen möchten.
Inhalte:
- Grundlagen, Anregungen und Übungen zum Thema Stressbewältigung, Stressverhalten und Stressreduktion/ Grundlagen
- alltagstaugliche Übungen auf Basis des MBSR-Programmes (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Jon Kabat-Zinn
- hilfreiche Anregungen und Übungen für ein entlastendes Zeitmanagement
- Wahrnehmung persönlicher Grenzen
- Aufzeigen eigener Grenzen
- stressfreie Kommunikation
- Gesamtüberblick des Gelernten und Transfer in den Alltag
Die Teilnehmenden lernen, ihr Verhalten in Stresssituationen zu reflektieren und einzuordnen. Sie erhalten Anregungen zur Stressreduktion im regenerativen - und kognitiven Bereich sowie auf Verhaltensebene. Ziel dieses Bildungsurlaubs ist, aus den Inhalten eigene Entlastungsstrategien zu entwickeln, um den beruflichen Herausforderungen wieder mit mehr Freude, Energie und Gelassenheit begegnen zu können.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, ein kleines Kopfkissen, eine Decke, warme Socken
Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die lernen möchten, mit beruflichem Stress gelassener umzugehen bzw. die sich aktiv vor Burn-out oder anderen stressbedingten Erkrankungen schützen möchten.
Inhalte:
- Grundlagen, Anregungen und Übungen zum Thema Stressbewältigung, Stressverhalten und Stressreduktion/ Grundlagen
- alltagstaugliche Übungen auf Basis des MBSR-Programmes (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Jon Kabat-Zinn
- hilfreiche Anregungen und Übungen für ein entlastendes Zeitmanagement
- Wahrnehmung persönlicher Grenzen
- Aufzeigen eigener Grenzen
- stressfreie Kommunikation
- Gesamtüberblick des Gelernten und Transfer in den Alltag
Die Teilnehmenden lernen, ihr Verhalten in Stresssituationen zu reflektieren und einzuordnen. Sie erhalten Anregungen zur Stressreduktion im regenerativen - und kognitiven Bereich sowie auf Verhaltensebene. Ziel dieses Bildungsurlaubs ist, aus den Inhalten eigene Entlastungsstrategien zu entwickeln, um den beruflichen Herausforderungen wieder mit mehr Freude, Energie und Gelassenheit begegnen zu können.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, ein kleines Kopfkissen, eine Decke, warme Socken
Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die lernen möchten, mit beruflichem Stress gelassener umzugehen bzw. die sich aktiv vor Burn-out oder anderen stressbedingten Erkrankungen schützen möchten.
Inhalte:
- Grundlagen, Anregungen und Übungen zum Thema Stressbewältigung, Stressverhalten und Stressreduktion/ Grundlagen
- alltagstaugliche Übungen auf Basis des MBSR-Programmes (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Jon Kabat-Zinn
- hilfreiche Anregungen und Übungen für ein entlastendes Zeitmanagement
- Wahrnehmung persönlicher Grenzen
- Aufzeigen eigener Grenzen
- stressfreie Kommunikation
- Gesamtüberblick des Gelernten und Transfer in den Alltag
Die Teilnehmenden lernen, ihr Verhalten in Stresssituationen zu reflektieren und einzuordnen. Sie erhalten Anregungen zur Stressreduktion im regenerativen - und kognitiven Bereich sowie auf Verhaltensebene. Ziel dieses Bildungsurlaubs ist, aus den Inhalten eigene Entlastungsstrategien zu entwickeln, um den beruflichen Herausforderungen wieder mit mehr Freude, Energie und Gelassenheit begegnen zu können.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, ein kleines Kopfkissen, eine Decke, warme Socken
Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die lernen möchten, mit beruflichem Stress gelassener umzugehen bzw. die sich aktiv vor Burn-out oder anderen stressbedingten Erkrankungen schützen möchten.
Inhalte:
- Grundlagen, Anregungen und Übungen zum Thema Stressbewältigung, Stressverhalten und Stressreduktion/ Grundlagen
- alltagstaugliche Übungen auf Basis des MBSR-Programmes (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Jon Kabat-Zinn
- hilfreiche Anregungen und Übungen für ein entlastendes Zeitmanagement
- Wahrnehmung persönlicher Grenzen
- Aufzeigen eigener Grenzen
- stressfreie Kommunikation
- Gesamtüberblick des Gelernten und Transfer in den Alltag
Die Teilnehmenden lernen, ihr Verhalten in Stresssituationen zu reflektieren und einzuordnen. Sie erhalten Anregungen zur Stressreduktion im regenerativen - und kognitiven Bereich sowie auf Verhaltensebene. Ziel dieses Bildungsurlaubs ist, aus den Inhalten eigene Entlastungsstrategien zu entwickeln, um den beruflichen Herausforderungen wieder mit mehr Freude, Energie und Gelassenheit begegnen zu können.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, ein kleines Kopfkissen, eine Decke, warme Socken
Kennen Sie das: Papierberge sammeln sich immer wieder und immer an denselben Stellen, der Schreibtisch ist nicht mehr zu erkennen, die Kommode im Flur hat schon lange keine freie Fläche mehr, in den Zeitschriftensammlern sind lieblos viel zu viele Zeitungen hineingestopft, der Stapel auf dem Küchentisch war auch schon mal kleiner und die Ordner im Büroregal quellen über .....
Zettelstapel vermehren sich unmerklich, Sie fragen sich vielleicht: "Was soll ich mit dem ganzen Zeug, wo kommt das alles her?", das ständige Suchen "frisst" Ihre Zeit, Sie hätten gerne Ordnung im Büro, wissen aber nicht wie?
Schluss mit dem Papierchaos!
In diesem praxisnahen Workshop üben und lernen Sie, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, Aktuelles - von Überholtem. Erfahren Sie, wie Sie endgültig zu Ihrer individuellen Ordnung und optimalen Struktur gelangen und sich endlich von Unnützem trennen können, das Sie seit Längerem belastet, so dass langes wiederholtes Suchen ein für alle Mal ein Ende hat.
Wappnen Sie sich für die Zukunft vor Papierlawinen, damit lästiger Papierkram seinen Schrecken verliert.
Ihr Gewinn: Zeit, Platz, Überblick, Klarheit, Zufriedenheit, Freiheit, Leichtigkeit, Energie!

Bitte mitbringen: Getränk und Imbiss

Seite 1 von 16


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen