Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Veranstaltungen in der
Stadt Verden

Angebote sortiert nach Orten >> Angebote in der Stadt Verden

Seite 1 von 5

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten *Fachkraft Kleinstkindpädagogik (VHS) Interessenten

(Verden, ab , 30.12., 18.00 Uhr )

Der Ausbau der Kinderbetreuung ist ein erklärtes Ziel der Bundesregierung. Neben der Notwendigkeit, mehr Krippenplätze einzurichten und die Infrastruktur zu verbessern, ist die frühkindliche Bildung in den Fokus gerückt.
In der Gestaltung früher Lern- und Lebenswelten spielt neben der Familie folglich die Kindertageseinrichtung eine zentrale Rolle. Eltern wünschen sich die qualitativ beste Betreuung für ihr Kind. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, vermittelt der Lehrgang den Teilnehmenden eine dem aktuellen Lern- und Wissensstand angemessene Reihe praxisbezogener Inhalte:
- Rolle und Selbstverständnis der Mitarbeitenden
- Entwicklungspsychologie der ersten Lebensjahre
- Gestaltung inklusiver frühkindlicher Lernprozesse
- Kommunikation
- Körper- und Gesundheitspflege
- Beobachtung und Dokumentation
- Individuelle Entwicklungsgespräche
- Erziehungspartnerschaft mit Eltern
- Bildung und pädagogische Ansätze in der Kindertageseinrichtung
- Rahmenbedingungen und pädagogischer Ablauf
- Reflexion des individuellen Lernprozesses und Transfers

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Erzieherinnen / Erzieher, Spielkreisleiterinnen / Spielkreisleiter, Kinderpflegerinnen / Kinderpfleger, Sozialassistentinnen / Sozialassistenten.
Die Teilnehmenden müssen eine Abschlussarbeit verfassen. Die Fortbildung schließt mit einem Kolloquium ab. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept (Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsen e.V.) bescheinigt.
Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg ist eine Weise miteinander zu kommunizieren, die das eigene Leben und das der anderen Menschen bereichert – eine Sprache des Lebens. Sie beginnt zuallererst mit einem anderen Umgang mit uns selbst, mit einem neuen Blick auf die Welt, wodurch wir dann logischerweise anders auf andere zugehen können.

Im beruflichen und familiären Alltag entstehen immer wieder Situationen, in denen wir subjektiv ein sehr hohes Stresserleben haben (siehe auch der Kurs Stressbewältigung). Wenn wir aber aus einem solchen Stresserleben heraus kommunizieren, dann sprechen wir so, dass sich unsere tieferen Bedürfnisse wie friedliches Miteinander, Gemeinschaft, kooperativer Austausch nicht erfüllen können. Wir sind subjektiv im Überlebensmodus und sprechen entsprechend aggressiv, unsere Sprache ist bewertend, oft sogar verurteilend.

Mit der GfK werden Sie eine Methode, bzw. eine innere Haltung kennenlernen, die Ihnen helfen kann, eigene Bedürfnisse anders zu kommunizieren, mit dem Ziel, Ihre Bedürfnisse und die Ihres Gegenübers leichter zu erfüllen.
Das Onlineangebot läuft über die Lernplattform  https://www.vhs.cloud.
Technische Voraussetzungen:
Für die Teilnahme an Videokonferenzen benötigen Sie einen PC oder ein Tablet mit einem Browser, der WebRTC unterstützt. Derzeit sind dies Firefox und Chrome. Zusätzlich benötigen Sie ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) und im Idealfall eine Webkamera (nicht notwendig).

freie Plätze Microsoft Word-Bausteine / Gliederungen-Online

(Achim, ab Sa., 17.4., 9.00 Uhr )

MS Word - Baustein "Gliederungen". In diesem Baustein beschäftigen wir uns mit dem korrekten Einrichten von Nummerierungen, Aufzählungen und Gliederungen. Sie werden erstaunt sein, mit welch geringem Aufwand sich ein wirklich tolles und zeitsparendes Ergebnis erzielen lässt.

freie Plätze Microsoft Office kompakt - online

(Verden, ab Mo., 22.2., 9.00 Uhr )

Microsoft Office ist das meist eingesetzte System in den Unternehmen. Ohne das Office-Paket läuft heute an den Arbeitsplätzen "fast" nichts mehr. Jeder muss es können. Nicht nur im Büro, sondern auch zum Beispiel in Werkstätten, Betriebshöfen, Logistikzentren usw. werden PCs mit MS Office eingesetzt. Der PC-Arbeitsplatz gehört zum Alltag und die entsprechenden Kenntnisse zur Basisqualifikation einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters.
In diesem Bildungsurlaub werden wichtige Grundlagen zu Outlook, Word, Excel und PowerPoint vermittelt. Sie lernen die Office-Anwendungen zu verstehen, so dass Sie in Zukunft ohne Stress den Einsatz der Anwendungen entspannt nutzen können. Die Unterschiede zu den Vorversionen werden von den Dozenten angesprochen. Teilnahmevoraussetzung: EDV-Grundkenntnisse

freie Plätze Finanzbuchführung 1

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

mit Xpert Business-Zertifikat
Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen. Vorkenntnisse: keine erforderlich. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Finanzbuchführung 2

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

mit Xpert Business-Zertifikat
Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1“ vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Finanzbuchführung 3 DATEV

(Verden, ab Di., 16.3., 18.30 Uhr )

Finanzbuchführung mit DATEV mit Xpert Business-Zertifikat
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware DATEV anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1 und 2"vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Lohn und Gehalt 1

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Lohn und Gehalt 1 mit Xpert Business-Zertifikat
Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Reisekosten, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, Lohnabrechnungen zu erstellen und die erforderlichen Meldungen an die Sozialversicherung und das Finanzamt zu übermitteln. Vorkenntnisse: Keine. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Lohn und Gehalt 2

(Verden, ab Di., 2.3., 18.30 Uhr )

Lohn und Gehalt 2 mit Xpert Business-Zertifikat
Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Lohn und gehalt 1“ vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

freie Plätze Lohn und Gehalt 3 DATEV

(Verden, ab Di., 16.3., 18.30 Uhr )

Lohn und Gehalt mit DATEV mit Xpert Business-Zertifikat
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Lohnbuchhaltungs-Software DATEV anzuwenden. Sie lernen Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte zu erstellt, Monats- und Jahresmeldungen zu erzeugen und die Datenübermittlung für Lohnsteuer und Sozialversicherung an die staatlichen Stellen vorzunehmen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Vorkenntnisse: Fachliche Grundlagen, wie im Kurs „Lohn und Gehalt 1 und 2"vermittelt. Technische Voraussetzungen zur Teilnahme: Internetverbindung 2 Mbit/s, Kopfhörer, Browser Google Chrom oder Mozilla Firefox mit Flash-Plugin. Browser-Test unter http://www.edudip.com/sellftest

Seite 1 von 5


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen