Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Auch für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger bietet die KVHS ein vielseitiges Programm, das die gesellschaftliche Teilhabe und eine lebendige Alltagsgestaltung ermöglicht.

Damit unterstützen wir ein "aktives Altern" im Sinne der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Unser Ziel ist es, Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu stärken, Ihr psychisches und soziales Wohlbefinden zu erhalten und Ihnen mehr (Lebens-)Freude durch das gemeinsame Lern-Erlebnis in der Gruppe zu ermöglichen. Lernen Sie ohne Leistungsdruck und mit viel Freude zusammen mit anderen.

Wir sind nicht nur ein Ort zum Lernen, sondern auch zum Kennenlernen, zum Kontakte knüpfen und zum gegenseitigen Austausch. Hier bieten sich vielseitige Möglichkeiten, die eigenen Potentiale neu zu entdecken oder weiterzuentwickeln.

Dabei unterstützen wir Sie gerne!

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie sich für ein Angebot interessieren, das (noch) nicht oder aber nicht in Ihrer Nähe angeboten wird!

Tel.: 04231 15-160


Aktiv im Alter >> Details

Einzelveranstaltung


freie Plätze Informationsabend Sportbootführerscheine



Vorbereitung auf den Sportbootführerschein
Welchen Führerschein Sie brauchen hängt davon ab, wo Sie fahren möchten. Amtlich vorgeschrieben sind die Sportbootführerscheine Binnen/Motor und See.
Im Seegebiet benötigen Sie den Seeschein und im Binnenbereich entsprechend den Binnenschein. Die Grenze zwischen der Seeschifffahrts- und der Binnenschifffahrtsstraße bildet in Bremen die Eisenbahnbrücke im Stadtzentrum.
Beim Binnenschein können Sie zusätzlich eine freiwillige Segelqualifikation erwerben. Dieser Segelzusatz soll einen Einblick ins Segeln geben. Es kann sein, dass er von Vermietern beim Chartern von Jollen verlangt wird. Er wird benötigt auf bestimmten Gewässern der Landesregierungen, wie Dümmer, Steinhuder Meer. (Quelle: Prüfungsausschuss Bremen)

Die Kreisvolkshochschule Verden bietet die Möglichkeit zur Vorbereitung auf die theoretischen Prüfungen der gängigen Sportbootführerscheine. Bevor das Lernen richtig losgeht, sollen an diesem Abend alle Fragen rund um die Führerscheine geklärt werden.

Sie haben die Möglichkeit, den Kursleiter kennen zu lernen und bekommen Auskünfte über die Führerscheinkurse, Navigationszeugnisse und Sprechfunkzeugnisse sowie die Voraussetzungen für den Erwerb der Führerscheine. Kurzum, Sie erfahren alles Wissenswerte über die Ausbildung.

Kooperationspartner der KVHS ist die Bremer Yachtsportschule, Mitglied im Verband Deutscher Sportbootschulen e.V.

Damit Sie den richtigen Lehrgang belegt, empfehlen wir allen Interessierten, diesen Info-Termin zu nutzen. Er ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Die Vorbereitung auf die theoretischen Prüfungen erfolgt in den Kursen der Kreisvolkshochschule. Die hier ausgedruckten Gebühren beziehen sich nur auf die Theoriekurse.
Die Praxisanteile für die einzelnen Scheine können in Absprache mit dem Kursleiter bei der Bremer Yachtsportschule belegt werden. Die Preise hierfür erfahren Sie am Informationsabend.
Bei der Prüfungsanmeldung beim amtlichen Prüfungsausschuss unterstützt Sie der Kursleiter.


Kursnummer:
20F4601E1


Dozenten:


Gebühr:
0,00 €


Termin(e)

Mo. 17.02.2020


Kursort(e)
Bergstraße 26
28832 Achim
Achim, Cato Bontjes van Beek-Gymnasium, Raum 231


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen