Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Angebote speziell für Frauen

In diesem Bereich finden Sie Kurse, speziell für Frauen.


Angebote speziell für Frauen

Seite 1 von 1

freie Plätze aussteigen - einsteigen - umsteigen

(Verden, ab Do., 7.11., 8.30 Uhr )

Die Entscheidung ist gefallen: Eine neue berufliche Perspektive soll auf den Weg gebracht werden.
Mit professioneller Vorbereitung und Gleichgesinnten im Arbeitsmarkt oder in einer Selbstständigkeit ankommen ist das erklärte Ziel.
Inhalte:
- aktiv Berufsfelder und Tätigkeiten erforschen
- ein persönliches Berufsbild in der Öffentlichkeit präsentieren
- Körpersprache und Auftreten reflektieren und optimieren
- Kompetenzen überzeugend präsentieren
- familiäre Interessen und Verpflichtungen mit der angestrebten Erwerbsarbeit kombinieren
- berufliche Szenarien entwickeln und prüfen
- systematisch nach dem ausgewählten Platz in der Arbeitswelt suchen und finden

freie Plätze Raus mit der Sprache!

(Verden, ab Di., 29.10., 16.30 Uhr )

Wollen Sie im Job, im Ehrenamt, in der Familie immer schon mal etwas ansprechen,
tun es aber nicht? Fehlt Ihnen die Idee, wie Sie es angehen können oder der Mut, für sich selber einzustehen?

- In der Teamsitzung und im Beurteilungsgespräch halten Sie sich mit Ihren Ideen und Erfolgen lieber zurück?
- Das Gespräch, eine Gehaltserhöhung einzufordern, schieben Sie schon länger vor sich her?
- Fühlen Sie sich überlastet, weil es viel zu tun gibt und Sie nicht "NEIN" sagen können?
- Im Umgang mit Ihren Kunden sind Sie freundlich und serviceorientiert und dennoch halten diese sich nicht an getroffene Vereinbarungen?
- Möchten Sie die Verantwortung und Arbeit im Haushalt und in der Familie gerechter verteilen?
- Sprechen Sie unangenehme Themen besser nicht an, um Konflikte zu vermeiden?

Kommen Sie raus mit der Sprache! Stehen Sie selbstbewusst für sich selber ein und vertreten Sie Ihre Position überzeugend. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie sich auf wichtige Gespräche vorbereiten. Sie klären, wen oder was Sie zur Verstärkung brauchen, um Ihre Aufgaben erfolgreich zu bearbeiten und Ihre Ziele umzusetzen. Sie trainieren, im Arbeitsalltag souveräner und gelassener aufzutreten.

Inhalte:
- Schwierige Situationen und Themen im Arbeitsalltag benennen und reflektieren
- Ziele, Interessen und Bedürfnisse im beruflichen Kontext klären und konkretisieren
- Selbstbewusst authentisch auftreten / Haltung üben
- kontroverse Positionen denken, in Worte fassen und im Gespräch überzeugen

freie Plätze Rückenfit

(Achim, ab Do., 12.9., 17.30 Uhr )

Bitte sprechen Sie vor Ihrer Anmeldung mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, um zu klären, ob der Kurs für Sie richtig ist! Ursachen von Bandscheiben- und Wirbelsäulenbeschwerden sind häufig "Fehlhaltungen" und Fehlbewegungen im Alltag, bei Arbeit, Sport, in der Freizeit. Auf Dauer können sie zu Verspannungen der Muskulatur und zu Schäden an den Bandscheiben führen. Rechtzeitiges Trainieren festigt die Muskulatur, die die Wirbelsäule stützt. Inhalte des Kurses sind: Mobilisieren, Kräftigen, Dehnen, Koordination und Entspannen der entsprechenden Muskulatur, Körperwahrnehmungsübungen, rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann und Übungen, die in kurzen Pausen z.B. am Arbeitsplatz eingesetzt werden können.Wünsche von Teilnehmer/-innen können gezielt berücksichtigt werden.
Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe und eine Unterlage (Decke/Iso-Matte) mitbringen.

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Seelische Trümmer - Vortrags-Veranstaltung mit Bettina Alberti

(Ottersberg, ab Fr., 25.10., 18.00 Uhr )

Bettina Alberti lässt in ihrem Buch "Seelische Trümmer" die Generation der in den 50er und 60er Jahren Geborenen zu Wort kommen.

Über 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges leiden noch viele Menschen unter vielfältigen Traumata. Begründet durch die besondere Bindungs- und Erziehungserfahrung der Nachkriegszeit empfinden selbst noch die Kinder der Kriegskinder Gefühle von Einsamkeit, Unsicherheit, Angst und Entwurzelung.

Die Autorin sagt: "Unsere Eltern räumten die Trümmer der zerstörten Häuser mit den Händen weg. Wir - die nächste Generation - sind mit dem Aufräumen der seelischen Trümmer beschäftigt." und zeigt an Beispielen, welche Folgen das kollektive deutsche Kriegstrauma auf 50er/60er Generation hat und mit welchen besonderen Aufgaben sie betraut ist - erschwert durch die selbst erlebte Phase des Kalten Krieges und der Teilung Deutschlands.

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Hermine Heusler-Edenhuizen - frauenORT Krummhörn

(Ottersberg, ab Sa., 23.11., 18.00 Uhr )

Kriso ten Doornkaat stellt uns die erste deutsche Frauenärztin, die 1872 bis 1955 gelebt hat, vor. Ihr Abitur konnte Hermine Heusler, die in Pewsum geboren wurde, nur in Berlin machen. Zum Studium an deutschen Universitäten brauchte sie eine Ausnahmegenehmigung.
Die erste niedergelassene Fachärztin für Frauenkrankheiten und Geburtshilfe arbeitete ab 1911 in Berlin und bekämpfte erfolgreich das Kindbettfieber. Als erste Vorsitzende des "Bundes Deutscher Ärztinnen" stritt sie für die Abschaffung des Abtreibungsparagrafen 218 und für sexuelle Aufklärung.
Es geht um das Recht der Frauen auf Bildung Anfang des 20. Jahrhunderts, für einen selbstbestimmten Lebensweg und welche Schwierigkeiten all dies damals mit sich brachte.

Christine Schmidt hat das Theaterstück geschrieben und umrahmt die Darstellung von Kriso ten Doornkaat musikalisch. Sie führt uns über die Musik atmosphärisch an das Leben von Frau Heusler-Edenhuizen heran.

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Englisch am Vormittag - Achim Ladies- B2

(Achim, ab Mo., 2.9., 9.30 Uhr )

Teilnehmerinnen des Vorsemesters und Interessenten mit entsprechenden Vorkenntnissen.

We are a group of ladies from Achim und district who have been meeting for some time. We enjoy stretching our minds with different themes and issues and have never been known to run out of things to say!

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Englisch am Vormittag - Achim Ladies- B2/C1

(Achim, ab Mo., 2.9., 11.00 Uhr )

Teilnehmerinnen des Vorsemesters und Interessenten mit entsprechenden Vorkenntnissen.

The outside world speaks English...that's just one of the reasons why we meet every Monday to improve and refresh our English - for travelling, for chatting with our English-speaking friends or visitors and most of all because it’s FUN !

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Englisch am Vormittag - Achim Ladies - B2

(Achim, ab Do., 5.9., 9.00 Uhr )

Teilnehmerinnen des Vorsemesters und Interessenten mit entsprechenden Vorkenntnissen.

Don’t worry, we’re not just from Achim! Group members come from Bremen, Ottersberg, Oyten, Langwedel and Thedinghausen; over the years we have become friends and look forward to Thursday mornings when there is always something new to learn. We value each other’s opinions and enjoy sharing our stories. Although we have been together for a few years now, we are always happy to welcome new group members.

Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten Ladies’ Night - B2/C1

(Oyten, ab Di., 3.9., 19.45 Uhr )

Teilnehmerinnen des Vorsemesters und Interessenten mit entsprechenden Vorkenntnissen.

We are a friendly and open group of women from all walks of life who meet each week in Oyten to improve and refresh our English. We enjoy talking about current events, business problems, relationships and much, much more.

Seite 1 von 1


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen