Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Angebote speziell für Frauen

In diesem Bereich finden Sie Kurse, speziell für Frauen.


Angebote speziell für Frauen

Seite 1 von 2

freie Plätze Erfolgreich verhandeln

(Verden, ab Sa., 27.6., 9.30 Uhr )

Frauen verhandeln anders.Im Business werden harte Verhandlungen oft mit männlichen Eigenschaften verbunden. Was macht eine gute Verhandlung aus?
- Team Challenge: Spielend Verhandlungstechniken und -strategien lernen Gemeinsam in kleinen Teams.
- Erfahrungen und Blockaden - unter uns.
Welche Erfahrungen haben Sie mit Verhandlungen gemacht? Wann ist eine Verhandlung erfolgreich? Im aktiven Austausch Hindernisse und Lösungen suchen.
- Frauen verhandeln anders - warum?
Wieso verhandeln Frauen anders? Was können wir von typisch männlichen Verhandlungsmustern übernehmen? Was sollten wir anders machen? Wie gelingt erfolgreich verhandeln!
- Eigene Wirkung kennenlernen znd Haltung üben
Wie verhandle ich und wie werde ich als Verhandlungspartnerin wahrgenommen? Die persönliche Wirkung kennen und in Verhandlungen nutzen. Aktiv und miteinander kommunizieren!
- Gut verhandeln in der Praxis
Wir trainieren - neue - Verhandlungsstrategien: Entspannt und humorvoll!

Am Ende des Seminares sind Sie in Ihrer Persönlichkeit gestärkt, kennen unterschiedliche Verhandlungsstrategien, wissen, wie Sie zielgerichtet verhandeln können und haben Ihre Verhandlungskompetenz spielerisch erhöht.

freie Plätze aussteigen - einsteigen - umsteigen 1/3

(Verden, ab Di., 18.2., 8.30 Uhr )

Sie richten aus der Eltern- und Familienzeit einen Blick auf den Arbeitsmarkt, streben eine Erwerbstätigkeit an und wollen diesen Prozess aktiv gestalten. In diesem Orientierungskurs berücksichtigen Sie Ihren konkreten Lebensalltag und die vorhandenen beruflichen und persönlichen Begabungen, Fähigkeiten und Erfahrungen für Ihre berufliche Perspektive.

Inhalte:
- Den eigenen Berufs- und Lebensweg würdigen und überdenken
- Berufliche und persönliche Kompetenzen benennen und weiterentwickeln
- Zeit und Raum für neue Ideen und Perspektiven schaffen
- Trainieren, mit Erfahrungen und Belastung gelassen umzugehen
- Persönliche Ziele ernst nehmen und in Worte fassen
- Die Familie in Veränderungspläne einbeziehen

freie Plätze aussteigen - einsteigen - umsteigen 2/3

(Verden, ab Di., 21.4., 8.30 Uhr )

Die Entscheidung ist gefallen: Eine neue berufliche Perspektive soll auf den Weg gebracht werden.
Mit professioneller Vorbereitung und Gleichgesinnten im Arbeitsmarkt oder in einer Selbstständigkeit ankommen ist das erklärte Ziel.
Inhalte:
- Aktiv Berufsfelder und Tätigkeiten erforschen
- Ein persönliches Berufsbild in der Öffentlichkeit präsentieren
- Körpersprache und Auftreten reflektieren und optimieren
- Kompetenzen überzeugend präsentieren
- Familiäre Interessen und Verpflichtungen mit der angestrebten Erwerbsarbeit kombinieren
- Berufliche Szenarien entwickeln und prüfen
- Systematisch nach dem ausgewählten Platz in der Arbeitswelt suchen und finden

freie Plätze Faire Kommunikation im beruflichen Alltag

(Verden, ab Mi., 12.2., 19.00 Uhr )

Sie wollen die Routinen im Arbeitsalltag hinterfragen, sich beruflich verändern, die Blickrichtung überprüfen und wünschen sich Unterstützung in diesem Prozess.
Inhalte:
- Kommunikation im Job - wertebasiert
- Zu viel ist zu viel: Mit verdichteter Zeit, Druck und Stress umgehen
- Kommunikationswerkzeuge kennenlernen und überzeugend einsetzen
- Achtsam miteinander umgehen
- Mutig und selbstbestimmt handeln

freie Plätze Das hätte ich mal sagen sollen

(Verden, ab Di., 5.5., 8.30 Uhr )

Situationen, in denen wir uns machtlos fühlen, erfolgreich meistern - beruflich wie privat.
Selbstbewusst handeln, wenn sich jemand vordrängelt und einen blöden Spruch macht.
Mutig reagieren, wenn die Nachbarin einen Witz auf unsere Kosten macht. Kritik vom Chef,
einer Kollegin oder einem Kunden gelassen hören, gezielt hinterfragen, respektvoll annehmen
oder zurückweisen.
In diesem Seminar finden Sie passende Antworten auf "blöde Sprüche". Sie lernen und trainieren einen typgerechten, authentischen Umgang mit Körperhaltung und Sprache; Signale zu erkennen und zu senden, eine persönliche innere und äußere Haltung zu entwickeln und zu trainieren, sich selbst treu bleiben und erhobenen Hauptes standzuhalten oder die Situation zu verlassen.
Inhalte:
- Rede- und Verhaltenstechniken kennenlernen und üben
- "Die innere Haltung macht den Unterschied" - Impulse für die tägliche Praxis
- Zeit gewinnen mit "Erste-Hilfe-Verhalten"
- Auf verbale und non-verbale Angriffe angemessen reagieren
- Kreativ mit Kritik und Provokationen umgehen und Konflikte entschärfen
- Ohne Worte selbstsicher, stark und gleichberechtigt handeln

freie Plätze Mobbing? Nicht mit mir!

(Verden, ab Mo., 22.6., 19.00 Uhr )

Streit am Arbeitsplatz, im Sportverein etc. belastet die Betroffenen mehr oder weniger, verringert die Konzentration, verhindert gute Kommunikation und Zusammenarbeit. Nicht jeder Konflikt, jede herabsetzende Kommunikation ist Mobbing. In Abgrenzung zu alltäglichen Konfliktsituationen führt Mobbing zur Ausgrenzung.
Zielgerichtete - oft systematische - Demütigungen, Kränkungen, Schikanen erlitten über einen längeren Zeitraum kennzeichnen Mobbing. Die Zahl der Betroffenen steigt kontinuierlich. Was tun? Der Vortrag liefert einen Überblick, was Mobbing ist und wie Mobbing sich von Konflikten unterscheidet, informiert über die rechtliche Situation in Deutschland und an wen sich Betroffene, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunde wenden können. Die Teilnehmenden erhalten vielfältige Informationen und unterschiedliche, der Situation angepasste Handlungsoptionen, was zu tun ist, wenn eine Person oder eine Personengruppe am Arbeitsplatz, im Verein, im Freundeskreis oder in der Nachbarschaft andere mobbt oder selbst gemobbt wird.

freie Plätze Alles klar?! Berufliche Ziele kommunizieren

(Verden, ab Mo., 27.1., 8.30 Uhr )

Sie sind berufstätig, in Eltern- oder Familienzeit, wollen Ihre beruflichen und familiären Interessen berücksichtigen und brauchen einen Perspektivwechsel? Sie brauchen konkrete Antworten auf Ihre Fragen und mehr Klarheit, was Sie können und wollen? Sie wünschen sich professionelle Unterstützung im Veränderungsprozess?
Dieser Workshop bietet in einem vertraulichen Rahmen und mit professioneller Begleitung Zeit und Raum für alle Unsicherheiten, Sorgen und Wünsche, die Sie bewegen. Der Austausch mit Frauen in ähnlichen Lebenssituationen stärkt Ihr Selbstvertrauen und schafft die Basis für ein persönliches Netzwerk.
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Seminar, das Ihnen Klarheit über berufliche und persönliche Motive und Ziele bringt, erfahren Sie mehr über sich selbst, Ihre Werte, inneren Antreiber, Stärken, Ressourcen.

Inhalte:
- Eigenbild und Fremdbild
- Werte und innere Antreiber
- Stärken und Ressourcen
- Feedback geben und bekommen
- Gesunder Umgang mit Stress
- Bedeutung von Eigenlob
- Zeit- und Energiemanagement
- Klare und effektivere Kommunikation
- SMARTE Ziele und Zielcollage
Warum stehen die Einen im Licht und die Anderen im Schatten? Viele Frauen bleiben unter ihren Möglichkeiten, weil sie sich nicht wohlfühlen, wenn sie sich beruflich positionieren, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten klar benennen und aktiv eine passende Arbeit für sich suchen. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie durch gezielte Selbstvermarktung Ihre beruflichen Ziele schneller erreichen! Falsche Bescheidenheit zählt zu den Top 10, beruflichen Erfolg zu blockieren. Was macht Sie einzigartig? Was unterscheidet Sie von anderen? Welche Qualifikation, welche Charaktereigenschaften, welche Erfahrung prägen Ihr Profil?

Inhalte:
- Selbstbewusstsein trainieren, Wertschätzung geben und nehmen
- Die "Magische 7 der Selbstdarstellung" - Bremser & Antreiber, Stärken
- Ausstrahlung und Bühnen / Methoden des Selbstmarketing kennenlernen und testen
- Fehler beim Selbstmarketing vermeiden
- Mit Bildern und "Kopfkino" Interesse wecken und bleibende Eindrücke vermitteln
- Kompetenzen, Fähigkeiten und Erfahrungen in Erfolgskennzahlen darstellen
- Schlüsselkompetenzen und herausragende Alleinstellungsmerkmale identifizieren
- Die "Madonna-Methode" - Vergleichsmaßstäbe erkennen und im Wettbewerb nutzen
- Überzeugend auf allen Bühnen auftreten
- Besser reden lernen - die "7 Saboteure" vermeiden
- Begeistern bei - Bewerbungen, effektiv bei Events, gut gelaunt in Gesprächen

freie Plätze Bühnenbild meines Lebens

(Verden, ab Di., 16.6., 9.00 Uhr )

Ein Workshop für Frauen in Veränderungsprozessen
In diesem kreativen Workshop spüren Sie Ihren persönlichen und beruflichen Wünschen und Visionen nach. In einem Bühnenbildmodell entsteht ein stimmiges Bild mit Ihren beruflichen und persönlichen Zielen.
Es wird geklebt, geschnitten, bemalt und geknetet. Ein professioneller Bühnenbildbauer unterstützt Sie bei der Gestaltung Ihres Bühnenbildes mit vielen Ideen zur praktischen Umsetzung und Gestaltung. Mit einer professionellen Coachingbegleitung vertiefen Sie Ihre Handlungspotenziale. Die nächsten Schritte auf Ihrem Weg werden sichtbar.

Inhalte
- Potenziale und Ressourcen von Arbeit entdecken
- Gestaltung und Bau des eigenen Bühnenbildes
- Begleitendes Coaching mit Übungen
- Persönliche und berufliche Ziele klären

Kurs abgeschlossen Rückenfit

(Achim, ab Do., 12.9., 17.30 Uhr )

Bitte sprechen Sie vor Ihrer Anmeldung mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, um zu klären, ob der Kurs für Sie richtig ist! Ursachen von Bandscheiben- und Wirbelsäulenbeschwerden sind häufig "Fehlhaltungen" und Fehlbewegungen im Alltag, bei Arbeit, Sport, in der Freizeit. Auf Dauer können sie zu Verspannungen der Muskulatur und zu Schäden an den Bandscheiben führen. Rechtzeitiges Trainieren festigt die Muskulatur, die die Wirbelsäule stützt. Inhalte des Kurses sind: Mobilisieren, Kräftigen, Dehnen, Koordination und Entspannen der entsprechenden Muskulatur, Körperwahrnehmungsübungen, rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann und Übungen, die in kurzen Pausen z.B. am Arbeitsplatz eingesetzt werden können.Wünsche von Teilnehmer/-innen können gezielt berücksichtigt werden.
Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe und eine Unterlage (Decke/Iso-Matte) mitbringen.

Seite 1 von 2


freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten
Bitte die Hinweise bei der Veranstaltung beachten

Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Programmheft

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
14:00 bis 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr und
Mo - Do von 14:00 - 16:00 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen