Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Für Qualität in der Weiterbildung

Seit August 2003 ist die KVHS Verden eine zertifizierte Weiterbildungseinrichtung.

AZAV

Seit März 2015 sind wir nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen und zertifizierter AZAV-Träger in den Fachbereichen

  • Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach §45 Abs. 1 Satz 1 Nummer 1-5 SGBIII
  • Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels SGB III

Unsere Bildungseinrichtung wird jährlich extern von der bag cert gmbh überprüft.

 

ZAZAVplus

Seit April 2015 erfüllen wir die Qualitätskriterien des Zertifizierungsverfahrens ZAZAVplus.

Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung in Niedersachsen

Als Bildungsträger zur Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte und Tagespflegepersonen erfüllen wir die Anforderungen von AEWB und dem Kultusministerium Niedersachsen. Wir führen das Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung für die Weiterqualifizierung von pädagogischen Fachkräften und Kindertagespflegepersonen.

Qualifizierte Dozentinnen und Dozenten

Unsere Dozentinnen und Dozenten
•    kommen aus lehrenden Berufen mit einer pädagogischen und fachlichen Doppelqualifikation
•    haben eine fachliche Erstausbildung, mit oder ohne pädagogischer Zusatzqualifikation
•    verfügen über spezielle persönliche Befähigungen und/oder haben auf verschiedenen Wegen Zusatzqualifikationen erworben
•    haben Kompetenzen aus außerberuflichen, ehrenamtlichen oder künstlerischen Tätigkeiten

 

Qualitätsmanagementbeauftragte

Mirjam Schweiger-Schneider

Raum 207
E-Mail: Mirjam-Schweiger-Schneider@landkreis-verden.de


Kontakt

Kreisvolkshochschule Verden

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)

Tel.: 04231 15-160 
Fax: 04231 15-170

E-Mail: kreisvolkshochschule@landkreis-verden.de 

______________________________

Downloads

Vordruck Anmeldekarte

Teilnahmebedingungen

Datenschutzerklärung

Unsere Besuchszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

 

und nach Vereinbarung

sowie besondere Sprechzeiten für
Deutsch und Integrationskurse  (Link)


Nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die Terminvereinbarung. So können Sie - und auch wir - sicherstellen, dass die gewünschte Ansprechpartnerin, der gewünschte Ansprechpartner auch ausreichend Zeit für Ihre Anliegen zur Verfügung hat. 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr von 08:00 - 12:30 Uhr

ist unser Telefonservice unter der Rufnummer

04231 15-160

zu erreichen.
 

Unser Telefonservice nimmt lediglich Anmeldungen entgegen und erteilt einfache Auskünfte (z.B. ob in einem Kurs noch Plätze frei sind), kann jedoch keine Beratungen durchführen. Wenn Sie eine Beratung wünschen, werden Sie während der Besuchszeitenmit den zuständigen Mitarbeiter/-innen verbunden, bzw. wir rufen Sie anschl. zurück.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen