Kursdetails
Kursdetails

24F5159B8 Stressabbau im Berufsalltag: Präventive Gesundheitsförderung durch Entspannung und Selbstfürsorge.

Bildungsurlaub/Bildungszeit


Die Selbstfürsorge beinhaltet einen achtsamen Umgang mit eigenen Ressourcen. Ganzheitliche Methoden wie Qigong und Taijiquan, Meditationen und Akupressuren, sowie die Lebenspflege durch gesunde Ernährung, sind die Grundlagen in der Chinesischen Medizin. Dieses ganzheitliche Modell kann mit seinen praktischen Tipps für die Anwendung im Berufsalltag genutzt werden. So wird das Modell in seinen theoretischen Grundlagen allgemein verständlich dargestellt, um in den Alltag umgesetzt werden zu können.
Bewegungsmangel, Stress auf körperlicher und geistiger Ebene sind die Ursachen für viele chronische Erkrankungen in unserer Gesellschaft. Basisübungen aus dem Qigong und Taijiquan vermitteln einen klugen Umgang mit der eigenen Beweglichkeit und Durchlässigkeit.
Lernen Sie, was sich hinter den Übungen wie die „Lebensschaukel“ und „ die Rückkehr zum Ursprünglichen Licht“ verbirgt. Erfahren Sie die Balance, die durch das Wechselspiel zwischen Yin und Yang, der Ruhe und der Bewegung in Ihnen entsteht. Genießen Sie die „Lebensschaukel“, die ihrem Rücken und den Beinen Flexibilität und Durchlässigkeit schenkt. Aktivierende Klopfübungen und erfrischende „Qi-Duschen“ runden die Vielfalt der Bewegungskünste ab. Akupressuren der Akupunkturpunkte rund um die Augen lassen sich auch am Arbeitsplatz in kleinen Pausen leicht durchführen und stärken die Sehkraft.
Sie haben in der Bildungswoche die Möglichkeit verschiedene Modelle kennenzulernen, erfahren Gemeinsamkeiten und Hintergründe. Die Umsetzung, also Anwendung in Ihren Alltag, soll Ihnen die Bedeutung und Wirkung ihrer Körpereigenen Ressourcen verdeutlichen. Die Wirksamkeit ist nachgewiesen bei Depressionen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Haut- und Atemwegserkrankungen, sowie Post-Covid Syndrom und Rückenproblemen.
Theoretische Grundlagen der ganzheitlichen Gesundheitsmethoden Qigong/Taijiquan und Shiatsu mit praktischen Tipps/Übungen:
Akupressuren für die Sinnesorgane
Dehn- und Haltungsschulung
Selbstregulierende Übungen für den Energiehaushalt
Yin und Yang – Balance
Shiatsu-Selbstmassage (japanische Massage über Akupressur-Punkte)

Der Bildungsurlaub/ die Bildungszeit ist für Arbeitnehmer/-innen mit einer Vollzeitbeschäftigung in Niedersachsen und Bremen nach dem entsprechenden Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.


Bei Abmeldung nach dem u.g. Termin ist die Kursgebühr auch bei Nichtteilnahme zu zahlen, es sei denn es, wird eine Ersatzperson gestellt. Dieses gilt auch bei Nichtteilnahme wegen Krankheit.
Anmeldung nach dem Anmeldeschluss auf Anfrage.

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Kursort

Raum 229

ist barrierefrei

Artilleriestraße 8
27283 Verden (Aller)


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
22.04.2024
Uhrzeit:
13:00 - 16:15 Uhr
Wo:
Artilleriestraße 8, Verden, KVHS Artilleriestraße, Raum 229
Datum:
23.04.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Artilleriestraße 8, Verden, KVHS Artilleriestraße, Raum 229
Datum:
24.04.2024
Uhrzeit:
09:00 - 15:00 Uhr
Wo:
Artilleriestraße 8, Verden, KVHS Artilleriestraße, Raum 229
Datum:
25.04.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Artilleriestraße 8, Verden, KVHS Artilleriestraße, Raum 229
Datum:
26.04.2024
Uhrzeit:
09:00 - 12:15 Uhr
Wo:
Artilleriestraße 8, Verden, KVHS Artilleriestraße, Raum 229